Fandom


Heinz Warnken (* 28. Dezember 1912; † 1943) war ein deutscher Fußballspieler.

Der Mittelläufer spielte in der Gauliga für den eher unbekannten VfB Komet Bremen, der damals im Schatten des wesentlich bekannteren Werder Bremens stand. Dennoch konnte er auf sich aufmerksam machen und durfte 1935 beim 4:2 Sieg gegen Bulgarien in Leipzig das Trikot der Deutschen Nationalmannschaft tragen. Ein zweites Länderspiel sollte es für ihn jedoch nicht geben. Heinz Warnken fiel 1943 an der Ostfront.

LiteraturBearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.