FANDOM


Fairytale package multimedia Portal:MusikÜbersicht zum Thema Musik


Frankfurt, Hauptfriedhof, Grab J Heinrich Neeb

Neebs Grab auf dem Frankfurter Hauptfriedhof

Heinrich Adam Neeb (* 1. Dezember 1805 in Lich; † 17. Januar 1878 in Frankfurt am Main) war ein Frankfurter Chorleiter und Komponist.

Er organisierte das Große Deutsche Sängerfest von 1838, gründete 1853 den Gesangverein Germania, 1858 das Neeb'sche Quartett, 1881 die Neeb'sche Stiftung zur Unterstützung bedürftiger Tonkünstler. Zudem wurde er in die Frankfurter Freimaurerloge Carl zum Lindenberg aufgenommen.

Nach ihm ist die Neebstraße in Frankfurt-Bornheim benannt. In seiner Geburtsstadt Lich erinnert seit 1938 ein Denkmal an ihn.

Weblinks Bearbeiten

Literatur Bearbeiten

  • Helmut Bartel: Heinrich Adam Neeb. Ein Beitrag zur Musikgeschichte Frankfurts. Frankfurt am Main u. a. 1993, ISBN 3-631-46109-7.


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.