FANDOM


Hartmut Münch (* 31. Oktober 1942 in Fürstenwalde) ist ein ehemaliger deutscher Badmintonspieler.

Hartmut Münch ist einer der Pioniere des Federball-Verbandes der DDR. 1960 wurde er bei der ersten DDR-Bestenermittlung der Junioren Vizemeister im Mixed und 1961 Dritter mit dem Team von Motor Fürstenwalde bei den DDR-Juniorenmeisterschaften. Mit dem Wechsel zum damaligen DDR-Meister Post Berlin schlug auch Münchs große Stunde. Gleich in seiner ersten Saison bei Post wurde er DDR-Meister im Herrendoppel mit Uwe Trettin. Für die Mannschaft sollte es jedoch nie wieder zu einem Titelgewinn reichen: In allen vier Spielzeiten bis 1965 wurde Post Berlin Vizemeister hinter Aktivist Tröbitz. Danach gab es keine Medaillen mehr für die Post-Sportler. Aufgrund einer fehlenden Nachwuchsmannschaft wurde Post später sogar aus der DDR-Oberliga verbannt. Münch selbst konnte bis 1964 noch jeweils zwei Silber- und Bronzemedaillen in den Einzeldisziplinen erkämpfen, bevor er sich ganz auf Studium und Beruf konzentrierte.

Dr. med. Hartmut Münch lebt heute in Fürstenwalde.

Sportliche Erfolge Bearbeiten

Veranstaltung Saison Disziplin Platz Name
DDR-Bestenermittlung AK 16/17 1959/1960 Mixed 2 Hartmut Münch / Sabine Neye (Motor Fürstenwalde)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft Jugend 1960/1961 Mannschaft 3 Motor Fürstenwalde
(Erwin Apitz, Hartmut Münch, Eberhard Türschmann, Sabine Naql, Heidemarie Apitz, Klaus Runge, Peter Wald)
DDR-Einzelmeisterschaft 1961/1962 Herrendoppel 1 Uwe Trettin / Hartmut Münch (Post Berlin)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1961/1962 Mannschaft 2 Post Berlin
(Helmut Standfuß, Hartmut Münch, Uwe Trettin, Günter Beier, Karl Beier, Detlef Paul, Gisela Müller, Ruth Preuß)
DDR-Einzelmeisterschaft 1962/1963 Herrendoppel 2 Klaus Basdorf / Hartmut Münch (Post Berlin)
DDR-Einzelmeisterschaft 1962/1963 Herreneinzel 3 Hartmut Münch (Post Berlin)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1962/1963 Mannschaft 2 Post Berlin
(Helmut Standfuß, Günter Beier, Uwe Trettin, Hartmut Münch, Klaus Basdorf, Peter, Gisela Müller, Gaby Stiegel, Ruth Preuß, Gitte Standfuß)
DDR-Einzelmeisterschaft 1963/1964 Mixed 3 Hartmut Münch / Ruth Preuß (Post Berlin)
DDR-Einzelmeisterschaft 1963/1964 Herrendoppel 2 Hartmut Münch / Klaus Basdorf (Post Berlin)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1963/1964 Mannschaft 2 Post Berlin
(Klaus Basdorf, Hartmut Münch, Günter Beier, Detlef Paul, Lorenz, Werner Zock, Ruth Preuß, Jutta Benzmann, Gisela Müller, Gitte Standfuß)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft 1964/1965 Mannschaft 3 Post Berlin
(Klaus Basdorf, Peter Richter, Hartmut Münch, Günter Leschke, Günter Beier, Uwe Trettin, Ruth Preuß, Jutta Benzmann, Gisela Müller)

ReferenzenBearbeiten

  • Martin Knupp: Deutscher Badminton Almanach, Eigenverlag (2003), 230 Seiten
  • René Born: Badminton in Tröbitz (Teil 1 - Die Anfänge, die Medaillengewinner, die Statistik), Eigenverlag (2007), 455 Seiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.