FANDOM


Hans Walbrück (* 27. August 1919; † 9. April 1983) war ein deutscher Badmintonspieler aus Bonn.

Er gehörte zu den Pionieren des Badmintonsports in der Bundesrepublik Deutschland und war eine der herausragenden Persönlichkeiten im Bonner Badmintonsport in den frühen 1950er Jahren. Gleich bei den ersten deutschen Titelkämpfen 1953 wurde er Meister im Herreneinzel. 1954 wiederholte er diesen Titelgewinn. Im letztgenannten Jahr wurde er ebenfalls Meister im Herrendoppel mit Günter Ropertz.

Hans Walbrück verstarb 63-jährig am 9. April 1983.

Nationale Meistertitel Bearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Name
1952/1953 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel Hans Walbrück (1. DBC Bonn)
1953/1954 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel Hans Walbrück / Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1953/1954 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel Hans Walbrück (1. DBC Bonn)

ReferenzenBearbeiten

  • Martin Knupp: Deutscher Badminton Almanach, Eigenverlag/Deutscher Badminton-Verband (2003), 230 Seiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.