Hans-Peter Konle (* 16. Juni 1971 in Ellwangen) ist ein deutscher Springreiter; er war 2001, 2002 und 2004 Landesmeister im Springreiten von Baden-Württemberg.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hans-Peter Konle hat zwei Geschwister Thomas und Elke Konle, die beide im Springreiten erfolgreich sind. Er absolvierte bei seinem Vater eine Bereiterlehre und parallel eine kaufmännischen Lehre in Warendorf, die er mit der Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister abschloss. 2008 heiratete er Kathrin Mühlherr. Das Ehepaar hat eine Tochter, die ebenfalls mit dem Springreiten begonnen hat und einen Sohn.[2] Er lebt in Küps bei Kronach, wo er einen Ausbildungsstall betreibt.[3]

Bekannte ehemalige Pferde (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Goldenes Reitabzeichen, 1990

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Baden-Württembergische Landesmeister Springen · Reiter, Webseite Pferdesportverband Baden-Württemberg e. V.
  2. Eberhard Platz: Die nächste Generation sitzt schon im Sattel. In: augsburger-allgemeine.de. 20. Juli 2016, abgerufen am 5. Februar 2017.
  3. http://www.reiterhof-tannleite.de/ Reiterhof Tannleite
  4. Jörn Rebien: Konle und Cobelix als perfekte Einheit. In: swp.de. 10. März 2015, abgerufen am 5. Februar 2017.


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.