FANDOM


Gunar Schimrock (* 19. März 1959 in Bahrendorf) ist ein ehemaliger deutscher Handballtorwart.

Gunar „Gromek“ Schimrock spielte von der Saison 1977/78 bis zur Saison 1996/97[1] in der ersten Männermannschaft des SC Magdeburg. Er trug die Rückennummer 16. Mit dem Verein war er sieben Mal DDR-Meister (1980–1985, 1988), drei Mal DHV-Pokalsieger (1978, 1984, 1990), gewann den Europapokal der Landesmeister 1978 und 1981 und die Vereins-Europameisterschaft 1981, war 1996 DHB-Pokalsieger und 1991 deutscher Vize-Meister.

Er bestritt 57 Länderspiele für die Nationalmannschaft der DDR[2]. Zu seinen Erfolgen in der Nationalmannschaft zählen der sechste Platz bei der Handball-Weltmeisterschaft (WM) 1982, der dritte Platz bei der WM 1986[3] und der 7. Platz bei Olympia 1988.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. www.thw-provinzial.de
  2. Berliner Zeitung, 20. März 1997
  3. www.dhb.de


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.