FANDOM


Gerhard Tremmel
Gerhard Tremmel
Personalia
Name Gerhard Martin Tremmel
Geburtstag 16. November 1978
Geburtsort MünchenDeutschland
Größe 190 cm
Position Tor


Gerhard Martin „Gerry“ Tremmel (* 16. November 1978 in München) ist ein deutscher Fußballspieler.

Der Torwart spielte von 2004 bis 2006 bei Hertha BSC. Vorher spielte er für Hannover 96 und für die SpVgg Unterhaching, bei der er 2000 den direkten Sprung von der Landesligamannschaft in das Bundesligateam und zum Publikumsliebling schaffte. Zur Saison 2006/07 wechselte er zu Energie Cottbus, wo er einen Vertrag bis 2008 unterschrieb. Bojan Prasnikar machte ihn nach seinem Amtsantritt zum Stammtorwart. Im Januar 2008 verlängerte er seinen Vertrag bis 2010, der auch in der 2. Bundesliga gültig ist.

Nach dem Bundesligaabstieg des FC Energie Cottbus spekulierte Tremmel jedoch mit einem Wechsel in die 1. Fußball-Bundesliga oder in das Ausland und bekam von Energie Zeit, sich mit anderen Vereinen in Kontakt zu setzen. Währenddessen verpflichteten die Lausitzer den Kanadier Lars Hirschfeld als Ersatz. Jedoch konnte sich Tremmel mit keinem Verein über einen Wechsel einigen, sodass er wieder zur Mannschaft stieß. Aufgrund der Tatsache, dass schon seine Nummer 1 an Hirschfeld vergeben war, spielte Tremmel in der Saison 2009/10 mit der Nummer 30. Nach jener Saison wurde sein Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen nicht verlängert.

Zur Saison 2010/11 wechselte Tremmel zum FC Red Bull Salzburg, wo er den verletzten Torwart Eddie Gustafsson ersetzen soll. Bei den "Roten Bullen" unterschrieb Tremmel einen Vertrag bis 2011.[1] In der Herbstsaison 2010/11 erhielt er nur dreizehn Gegentreffer in der Liga, womit er der beste Torhüter der ersten Bundesliga war.[2]

In seiner Freizeit ist Tremmel begeisterter Motorradfahrer.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. LAOLA1.at: RB Salzburg hat neuen Tormann, abgerufen am 20. Mai 2010
  2. Herbsttabelle Österreichische Bundesliga

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.