FANDOM


Sachs Walter Gerhard

Gerhard Walter Sachs, ca. 1990

Gerhard Walter Sachs (* 25. Dezember 1923 in Mülsen St. Niclas; † 15. September 1996 in Plauen) war Oberbürgermeister von Plauen.

Leben Bearbeiten

Gerhard Sachs wurde 1923 in Mülsen St. Niclas als Sohn von Karl Walter Sachs und seiner Ehefrau Minna Johanna geb. Oelschlägel geboren. Er war Mitglied der SED. Von 1949 bis 1957 war er Schulinspektor in Chemnitz. Danach arbeitete er von 1958 bis 1961 als Kreisschulrat in Auerbach. Ab dem Jahre 1961 bis zum Jahre 1970 war Sachs Vorsitzender des Rates des Kreises in Auerbach. Ab 1970 war er als Oberbürgermeister von Plauen tätig. 1981 musste er dieses Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegen.

Er war mit Elfriede geb. Sternkopf verheiratet, mit der er zwei Kinder hatte.

Ehrungen Bearbeiten

Unter anderen Auszeichnungen erhielt er 1983 den Vaterländischen Verdienstorden der DDR in Gold.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Neues Deutschland, 6. Oktober 1983, S. 3


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.