FANDOM


(Weblinks)
(LA+)
Zeile 1: Zeile 1:
  +
<noinclude>
  +
{{Löschantragstext|tag=4|monat=November|jahr=2018|titel=Georg Scheuerlein|text=''Relevanz unklar. --'' [[Benutzer:Nuuk|Nuuk]] 21:06, 4. Nov. 2018 (CET)}}
  +
----</noinclude>
 
'''Georg Scheuerlein''' (* [[1958]] in [[Rockenhausen]]; † [[22. Oktober]] [[2018]]) war ein deutscher [[Kulturmanagement|Kulturmanager]], Musikschulleiter und Dirigent.
 
'''Georg Scheuerlein''' (* [[1958]] in [[Rockenhausen]]; † [[22. Oktober]] [[2018]]) war ein deutscher [[Kulturmanagement|Kulturmanager]], Musikschulleiter und Dirigent.
   

Version vom 4. November 2018, 20:06 Uhr

Fairytale Trash Question Dieser Artikel wurde in der Wikipedia zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung:

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Vorlage:Löschantragstext/November


Georg Scheuerlein (* 1958 in Rockenhausen; † 22. Oktober 2018) war ein deutscher Kulturmanager, Musikschulleiter und Dirigent.

Leben

Scheuerlein studierte Schulmusik, Musikwissenschaft und Dirigieren. Zunächst arbeitete er als Kirchenmusiker und Lehrbeauftragter an der Evangelische Fachhochschule Ludwigshafen. Anschließend lehrte er als Studienrat in Schifferstadt und an der Deutschen Schule Nairobi. Ab 1993 übernahm er die Musikschul- und Kulturamtsleitung im Hochsauerlandkreis, welche er bis zu seinem Ruhestand 2018 innehatte.

Er war der Gründer und Leiter des internationalen Brassfestivals Sauerland Herbst. Die Akademie Bad Fredeburg gestaltete er zu einem Musikbildungszentrum für ganz Südwestfalen um. Auf seine Ininitiative entstand die Orchesterpatenschaft zwischen den Hagener Philharmonikern und dem Jugendorchester der Musikschule HSK. Außerdem richtete er mit dem HSK zweimal das Autorentreffen Criminale aus.

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.