FANDOM


Fair teilen in Gemeinschaftsläden
(GeLa e.V.)
Gela-logo
Gründung 1. Juli 2010
Sitz Berlin
Schwerpunkt Förderung von Leih- und Umsonstläden
Vorsitz Nikolai Wolfert
Mitglieder 11

GeLa steht für Gemeinschaftsladen. Ein Gemeinschaftsladen kann ein Umsonstladen, ein Verleihladen oder schlicht ein sozialer Treffpunkt sein. Die Idee ist die gerechte Verteilung von Gütern, die in dieser Gesellschaft im Überfluss vorhanden sind. Außerdem sind Gemeischaftsläden Orte des sozialen Austauschs, der Bildung und der Vernetzung. Der Verein unterstützt bislang den Leihladen Leila, den Berliner Umsonstladen im Ortsteil Prenzlauer Berg und den Umsonstladen Ula an der TU Berlin. Wir veranstalten Lesungen zu alternativer Ökonomie, Filmabende zu drängenden Energiefragen, sowie Tage der offenen Tür mit buntem Veranstaltungsprogramm.

GeLa bringt in unregelmäßigen Abständen die Zeitschrift Geschenkpapier heraus.

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.