FANDOM


Garage Center for Contemporary Culture
Daten
Ort Gorky Park, Moskau
Eröffnung 1968
Betreiber Anton Belov
Website http://garagemca.org/en
ISIL {{#property:P791}}

Garage Center for Contemporary Culture (auch: Garage Museum of Contemporary Art), ist ein Kunstmuseum im Gorky Park, Moskau, Russland. Es ist die Heimat der größten Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst in Russland und bietet auch Sonderausstellungen während des ganzen Jahres. Das Museum wurde 2008 von Dasha Zhukova als gemeinnütziges Projekt der IRIS-Stiftung gegründet.

Im Jahr 2015 zog das Museum in sein aktuelles Gebäude des historischen sowjetischen modernistischen Restaurants "Jahreszeiten" (Времена года) aus dem Jahr 1968, das von Architekten Rem Koolhaas in 2015 modernisiert wurde.

Die Sammlung des Museums basiert auf den privaten Sammlungen von Dasha Zhukova und Roman Abramowitsch. Die Institution ist heute ein Veranstaltungsort für Ausstellungen, Veranstaltungen, Kunstforschung und Verlagswesen, mit dem Ziel, die aktuellen Entwicklungen in der russischen und internationalen Kultur zu reflektieren und Möglichkeiten für den öffentlichen Dialog zu schaffen. Die Sammlung des Museums soll auch das erste Archiv im Land sein, das sich auf die Geschichte der russischen Gegenwartskunst von den 1950er Jahren bis heute konzentriert.

External links Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.