FANDOM


Die Landesliga Bayern ist die sechsthöchste Spielklasse im deutschen Fußball und steht unter der Obhut des Bayerischen Fußballverbandes. Die Landesliga ist in die Staffeln Nord, Mitte und Süd eingeteilt. Am Ende der Saison qualifiziert sich aus den drei Staffeln jeweils der Meister für die Bayernliga. Die drei zweitplatzierten Vereine ermitteln in einer Relegationsrunde mit dem Viertletzten der Bayernliga den letzten Teilnehmer. Den Unterbau der Landesliga bildet die Bezirksoberliga, welche in sieben Staffeln eingeteilt ist.

Landesliga Nord Bearbeiten

Die Landesliga Nord ist die Staffel für die Vereine aus den Bezirken Ober- und Unterfranken, sowie der nördlichen Oberpfalz.

In der Saison 2010/11 nehmen folgende Mannschaften am Spielbetrieb teil:

TSV Aubstadt – DJK Don Bosco Bamberg – 1. FC Burgkunstadt – DVV Coburg – TuS Frammersbach – VfL Frohnlach – SV Alemannia Haibach - TG Höchberg – ASV Hollfeld – FC Viktoria Kahl – FVgg Bayern Kitzingen – SV Memmelsdorf – TSV Neudrossenfeld – ASV Rimpar – 1. FC Sand – FT Schweinfurt – SpVgg Selbitz – Würzburger Kickers

Meister der Landesliga Nord Bearbeiten

1964 FV Würzburg 04                     1989 VfB Helmbrechts
1965 1. FC Bayreuth                     1990 Kickers Würzburg
1966 SpVgg Hof                          1991 SC 08 Bamberg
1967 VfB Coburg                         1992 VfL Frohnlach
1968 FC Münchberg                       1993 VfB Helmbrechts
1969 1. FC Bayreuth                     1994 FC Bayern Hof
1970 FV Würzburg 04                     1995 SC Weismain
1971 FC Kronach 08                      1996 SpVgg Stegaurach
1972 1. FC Bayreuth                     1997 Kickers Würzburg
1973 VfB Coburg                         1998 SpVgg Bayreuth
1974 ATS Kulmbach                       1999 Würzburger FV
1975 1. FC Bamberg                      2000 1. FC Sand
1976 1. FC Haßfurt                      2001 SpVgg Bayreuth
1977 TSV Trebgast                       2002 TSV Gerbrunn
1978 TSV Hirschaid                      2003 Würzburger FV
1979 VfB Helmbrechts                    2004 VfL Frohnlach
1980 VfL Frohnlach                      2005 Würzburger FV
1981 1. FC Bamberg                      2006 FC Bayern Hof
1982 VfB Coburg                         2007 1. FC Schweinfurt 05
1983 FC Bayern Hof                      2008 VfL Frohnlach
1984 1. FC Schweinfurt 05               2009 SV Memmelsdorf/Ofr.
1985 SV Heidingsfeld                    2010 Würzburger FV
1986 1. FC Schweinfurt 05               2011
1987 FC Kronach 08                      2012
1988 FC Bayern Hof                      2013

Landesliga Mitte Bearbeiten

Die Landesliga Mitte ist die Staffel für die Vereine aus den Bezirken Mittelfranken, Oberpfalz und Niederbayern.

In der Saison 2010/11 nehmen folgende Mannschaften am Spielbetrieb teil:

FC Amberg – DJK Ammerthal – SpVgg Ansbach – TSV Bad Abbach – SpVgg Grün-Weiß Deggendorf – FC Dingolfing – SC Eltersdorf – FSV Erlangen-Bruck II – SV Etzenricht – Jahn Forchheim – SpVgg Hankofen-Hailing – 1. FC Bad KötztingSpVgg LandshutASV Neumarkt – TSV Neustadt/Aisch – SSV Jahn Regensburg II – FC Tegernheim – DJK Vilzing – SpVgg Weiden II

Meister der Landesliga Mitte Bearbeiten

1964 SpVgg Weiden                       1989 SpVgg Plattling
1965 1. FC Nürnberg II                  1990 SSV Jahn Regensburg
1966 SSV Jahn Regensburg                1991 SpVgg Fürth
1967 ESV Nürnberg-West                  1992 1. FC Passau
1968 1. FC Passau                       1993 SpVgg Plattling
1969 SpVgg Vohenstrauß                  1994 SpVgg Jahn Forchheim
1970 1. FC Herzogenaurach               1995 SG Quelle/1860 Fürth
1971 ASV Neumarkt                       1996 SG Post/Süd Regensburg
1972 ASV Herzogenaurach                 1997 1. SC Feucht
1973 TSV Roth                           1998 SC 04 Schwabach
1974 ASV Neumarkt                       1999 SSV Jahn Regensburg
1975 1. FC Amberg                       2000 ASV Neumarkt
1976 SpVgg Plattling                    2001 SpVgg Greuther Fürth II
1977 1. FC Herzogenaurach               2002 SG Post/Süd Regensburg
1978 FC Vilshofen                       2003 SpVgg Landshut
1979 1. FC Herzogenaurach               2004 1. FC Kötzting
1980 1. FC Nürnberg II                  2005 SG Quelle/1860 Fürth
1981 FC Vilshofen                       2006 SpVgg Weiden
1982 TSV Straubing                      2007 SpVgg Ansbach 09
1983 SSV Jahn Regensburg                2008 FSV Erlangen-Bruck
1984 1. FC Nürnberg II                  2009 SV Schalding-Heining
1985 SpVgg Weiden                       2010 Freier TuS Regensburg
1986 1. FC Amberg                       2011
1987 TSV Vestenbergsgreuth              2012
1988 SpVgg Weiden                       2013

Landesliga Süd Bearbeiten

Die Landesliga Süd ist die Staffel für die Vereine aus den Bezirken Oberbayern und Schwaben.

In der Saison 2010/11 nehmen folgende Mannschaften am Spielbetrieb teil:

FC Affing – FC Augsburg IISV Wacker Burghausen II – VfB Eichstätt – SC Fürstenfeldbruck – FC Gerolfing – TSV Gersthofen – FC Gundelfingen – TSV Kottern – TSV Landsberg – FC Falke Markt Schwaben – FC Pipinsried – SV Pullach – SB DJK Rosenheim – TSV Schwabmünchen – TSG Thannhausen – FC Unterföhring – BCF Wolfratshausen

Meister der Landesliga Süd Bearbeiten

1964 TSG Augsburg 85                    1989 SpVgg Starnberg
1965 SpVgg Kaufbeuren                   1990 TSV Eching
1966 MTV Ingolstadt                     1991 TSV Schwaben Augsburg
1967 FC Bayern München Amateure         1992 SpVgg Starnberg
1968 SpVgg Kaufbeuren                   1993 Wacker Burghausen
1969 MTV Ingolstadt                     1994 SV Türk Gücü München
1970 FC Memmingen                       1995 TSV 1860 Rosenheim
1971 SC Fürstenfeldbruck                1996 TSV 1860 München II
1972 BSC Sendling                       1997 TSV 1860 Rosenheim
1973 FC Bayern München Amateure         1998 TSV Schwaben Augsburg
1974 SpVgg Kaufbeuren                   1999 FC Kempten
1975 VfR Neuburg/Donau                  2000 FC Ismaning
1976 TSV 1860 Rosenheim                 2001 FC Falke Markt Schwaben
1977 MTV Ingolstadt                     2002 SC Fürstenfeldbruck
1978 SB DJK Rosenheim                   2003 FC Memmingen
1979 TSV Ampfing                        2004 BCF Wolfratshausen
1980 SC Fürstenfeldbruck                2005 Wacker Burghausen II
1981 SpVgg Unterhaching                 2006 SV Heimstetten
1982 FC Wacker München                  2007 FC Kempten
1983 TSV Eching                         2008 TSV Buchbach
1984 ESV Ingolstadt                     2009 TSV 1860 Rosenheim
1985 SC Fürstenfeldbruck                2010 SV Heimstetten
1986 TSV Großhadern                     2011
1987 FC Wacker München                  2012
1988 SV Türk Gücü München               2013

Weblinks Bearbeiten

Aktuelle Ergebnisse und Tabellen der Landesliga

en:Landesliga Bayern


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.