FANDOM


Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)
Template superseded Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern!

Die Europäischen Mozart Wege sind ein internationales Netzwerk, das Städte, Regionen und Einrichtungen in neun europäischen Ländern verbindet, die Mozart auf seinen Reisen besuchte. Mozart reiste mehr als die Hälfte seines Lebens, eine Tatsache, die wesentlich zur Schaffung dieser großartigen Figur westlicher Kultur beigetragen hat.

Der Verein, 2002 in Salzburg gegründet, hat seine Zielsetzung einerseits in der Belebung touristischer Routen andererseits in der Förderung von Kooperationen im künstlerischen, kulturellen, pädagogischen und wissenschaftlichen Bereich unter besonderer Berücksichtigung von Leben und Werk W. A. Mozarts.

Sie sind die einzige "Major Cultural Route" im Rahmen des Kulturroutenprogramms des Europarates, die einen Musiker in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten stellt.

Über den Webauftritt [1] sind die Europäischen Mozart Wege einer breiten Öffentlichkeit zugänglich, die auf innovative und dynamische Art und Weise Bekanntschaft mit dem ersten wichtigen europäischen Reisenden in Sache Musik machen kann.

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.