Fandom


Erik Lahl Biathlon pictogram
Verband DeutschlandFlag of Germany Deutschland
Geburtstag 29. April 1987
Karriere
Verein WSV Oberhof
Status aktiv
Medaillenspiegel
SDM-Medaillen ? × Gold medal blank ? × Silver medal blank ? × Bronze medal blank
Deutsche Meisterschaft
im SommerbiathlonVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
0Gold0 2008 Bayerisch Eisenstein KK-Staffel
0Bronze0 2008 Bayerisch Eisenstein LG-Sprint
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 11. Oktober 2009

Erik Lahl (* 29. April 1987) ist ein deutscher Sommerbiathlet.

Erik Lahl vom WSV Oberhof gewann bei den Deutschen Meisterschaften im Crosslauf-Sommerbiathlon 2008 in Bayerisch Eisenstein gemeinsam mit Paul Böttner und Marcel Bräutigam als Vertretung Thüringens den Titel mit der Kleinkalibergewehr-Staffel. Zudem gewann er hinter Ralf Klauke und Tobias Giering die Bronzemedaille im Luftgewehr-Sprintwettbewerb. Lahl tritt auch in Wettbewerben auf Skirollern an und gewann in Belmeken 2007 einen Sprint und ein Verfolgungsrennen im Junioren-Sommerbiathlon-IBU-Cup.[1]

Weblinks Bearbeiten

Belege Bearbeiten

  1. Lahl feiert Doppelerfolg beim IBU-Cup in Bulgarien


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.