FANDOM


Elisabeth Demleitner (* 23. September 1952 in Kochel am See) ist eine frühere deutsche Rennrodlerin.

Elisabeth Demleitner war in den 1970er Jahren die große bundesdeutsche Konkurrentin der ostdeutschen Rennrodellegende Margit Schumann. Demleitner gewann 1971 die Weltmeisterschaft und wurde 1977 und 1978 Europameisterin. Bei den Olympischen Winterspielen 1976 gewann sie die Bronzemedaille. Von 1971 bis 1976 war sie sechs mal in Folge Deutsche Meisterin.

Erfolge Bearbeiten

  • Olympische Spiele: Bronze 1976
  • Weltmeisterschaften
    • Gold 1971
    • Silber 1974, 1979
    • Bronze 1970
  • Europameisterschaften
    • Gold 1977, 1978
    • Silber 1972
  • Deutsche Meisterin 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.