FANDOM


ICE-T Portal:BahnÜbersicht zum Thema Bahn


Eisenbahn-Technik-Club Albstadt
Gründung 01.06.1997
Adresse/
Kontakt
Eisenbahnstraße 31
72461 Albstadt
Vorsitzender Alexander Kuricini
Internet
www.eisenbahn-technik-club.npage.de

Der Eisenbahn-Technik-Club Albstadt ist ein Modelleisenbahnclub in Albstadt.

Im Frühjahr 1997 trafen sich vier Erwachsene und vier Jugendliche im privaten Hobbyraum von Eckhard Conzelmann (Initiator und bis heute erster Vorsitzender), um einen „offiziellen“ und festen Rahmen für die schon länger gemeinsam unternommenen Aktivitäten zu finden. Zum 1. Juni 1997 wurde der Verein mit dem Namen „ETC Eisenbahn-Technik-Club Albstadt“ aus der Taufe gehoben. Die Vereinsziele: Eisenbahn-Modellbau, Interesse an der Bahntechnik im Modell und beim Vorbild, Touren und Ausflüge mit der Bahn, Ausstellungen und Information über das faszinierende Modellbahn-Hobby, Wettbewerbe, Action-Spaß-Sport vor allem auch für die jugendlichen Mitglieder. Mit dieser interessanten Mischung aus vielfältigen Aktivitäten konnten schnell weitere Mitglieder geworben können. Besonders die Jugendgruppe hat sich schnell vergrößert. Dadurch sind auch bis heute viele Club-Unternehmungen auf die Interessen der jungen Leute ausgerichtet.

Gleich nach der Vereinsgründung ging es an den Bau von transportablen LGB-Anlagenteilen, mit denen eine mittlere Schauanlage zusammengestellt werden konnte. Die ersten Ausflüge mit der Bahn wurden unternommen, Wanderungen und Mountainbike-Touren entlang von interessanten Bahnstrecken durchgeführt und Bahn-Archäologie mit dem Sammeln von alten Eisenbahn-Utensilien betrieben. Im April 1999 konnte bereits die erste, noch kleine, Modellbahnschau für die Öffentlichkeit gestaltet werden. Im gleichen Jahr wurde auch ein erster öffentlicher Modellbau-Wettbewerb mit schönem Erfolg gestartet. Zudem wurde ein regelmäßig erscheinendes Info-Blatt für die Mitglieder und Freunde des ETC heraus gebracht. Von Anfang an gab es sehr gute Kontakte zu der örtlichen Presse, die bis heute über die Aktivitäten groß (oftmals mit Bild) berichtet. Ein ganz wichtiger Faktor der Vereinstätigkeit ist die Wirkung in die regionale Öffentlichkeit.

Eine ganz große Herausforderung kam mit dem 100-jährigen Jubiläum der WEG-Strecke Ebingen-Onstmettingen (Talgangbahn) auf. Im Auftrag der Stadt Albstadt bauten die Clubmitglieder in gerade mal sechs Monaten ein fast 18 Meter langes betriebsfähiges Modell der privaten Nebenbahn mit vier Bahnhöfen in Baugröße H0. Ab Juli 2001 wurde diese Anlage zusammen mit vielen historischen Gegenständen, Fotos und Schaustücken zur Bahngeschichte im Maschenmuseum Albstadt (Museum zur Wirtschaftsgeschichte der Stadt) für ein halbes Jahr an jedem Wochenende vorgeführt. Viele Tausend Besucher haben die Ausstellung besucht und wenn es auch eine große Kraftanstrengung bedeutete, war es doch auch der große öffentliche Durchbruch für den Verein.

Der zweite Kraftakt, aber auch ein großer Glücksfall für die weitere Entwicklung des Vereins, war die mietweise Übernahme des seit 1998 leerstehenden Bahnhofs Albstadt-Tailfingen der WEG. Nach langen, aber guten Verhandlungen mit der Württ. Eisenbahn-Gesellschaft (WEG) konnten die Räume für die Vereinsarbeit genutzt werden. Besonders der große angebaute Güterschuppen mit fast 30 m Länge ist seither ideales Quartier für regelmäßige Eisenbahn-Modellbau-Ausstellungen. In die Sanierung der Innenräume wurde in den letzten Jahren sehr viel Arbeit und finanzielle Mittel investiert.

Der Eisenbahn-Modellbau hat über die Jahre hinweg Fortschritte gemacht und heute können eine LGB-Modulanlage, drei N-Spur-Anlagen, zwei mittlere H0-Anlagen (Fleischmann und Märklin), eine Spielbahn für Kids und viele Modellbau- und Technik-Schaustücke präsentiert werden. Jedes Jahr führt der ETC einen öffentlichen Modellbau-Wettbewerb, die große Eisenbahn-Modellbau-Ausstellung im Bahnhof und für die ETC-Jugendgruppe den jährlichen Action-Spaß-Sport-Wettbewerb durch. Dazu kommen mehrtägige Mountainbike-Touren. Bahnausflüge, Dia- und Film-Abende und sonstige Aktionen runden das Angebot ab.

Der wöchentliche Clubabend findet abwechselnd mittwochs oder freitags statt.

Der Eisenbahn-Technik-Club Albstadt ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde (BDEF).


Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.