FANDOM


Eberhard Borchert
Personalia
Geburtstag 22. Mai 1941
Geburtsort BerlinDeutschland
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1958–1960 Berliner SV 92 12 (3)
1960–1962 Viktoria 89 Berlin 18 (2)
1962–1965 Hertha BSC 24 (8)
1965–1966 FC Luzern 18 (6)
SC Buochs
Stationen als Trainer
Jahre Station
SC Buochs
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Eberhard Borchert (* 22. Mai 1941 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer.

Karriere Bearbeiten

Der gebürtige Lichterfelder begann seine Karriere 1958 beim Berliner Oberligisten Berliner SV 92. Zwei Jahre später wechselte er zum Ligakonkurrenten Viktoria 89 Berlin, bei dem er ebenfalls zwei Jahre aktiv war, bevor zum Spitzenklub Hertha BSC wechselte.

Mit den Blau-Weißen sicherte er sich auf Anhieb den Gewinn der Berliner Meisterschaft und qualifizierte sich dadurch für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Allerdings konnte von sechs Spielen nur eines gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen werden, bei dem Borchert ausgerechnet nicht mitwirken durfte. Trotzdem qualifizierte sich die Hertha für die neugegründete Bundesliga, in welcher man den Klassenerhalt schaffte. Borchert kam dabei siebenmal zum Einsatz und erzielte drei Tore - alle am 15. April 1964 beim 5:2-Heimsieg gegen den SV Werder Bremen. Auch in der folgenden Saison konnten sich die Hauptstädter sportlich den Klassenerhalt sichern, mussten aber aufgrund der Zahlung überhöhter Gehälter zwangsabsteigen.

Daraufhin wechselte Borchert zum FC Luzern in die Schweiz. Später ließ er seine Karriere beim SC Buochs ausklingen, bei dem er im Anschluss auch für einige Zeit Trainer war.

Erfolge Bearbeiten

  • Berliner Meister: 1963

Privates Bearbeiten

Später arbeitete Borchert als Verlagschef unter anderem für Sport Zürich. Seit seinem Wechsel in die Schweiz lebt er im kleinen Ort Ennetmoos.

Weblinks Bearbeiten

Quellen Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.