FANDOM


Fairytale package multimedia Portal:MusikÜbersicht zum Thema Musik


Der Domchor Fulda prägt seit über 200 Jahren die sakrale Kirchenmusik in Fulda.

Geschichte Bearbeiten

1804 von Michael Henkel als Knaben- und Männerchor gegründet, wandelte sich der Chor zu einem gemischten Chor um, wie sich der Domchor auch heute präsentiert. Diese Entwicklung diente vor allem der Vergrößerung des Repertoires an Chorliteratur.

Aufgaben und Ziele Bearbeiten

Zu seinen wichtigsten Aufgaben zählt die musikalische Mitgestaltung der Pontifikal- und Kathedralgottesdienste im Fuldaer Dom durch mehrstimmige a-cappella-Musik sowie durch instrumental begleitete Orchestermessen. Derzeit besteht der Domchor aus 85 aktiven Sängerinnen und Sängern.

Aus dem Selbstverständnis des Chores heraus, als musikalischer Glaubensbotschafter zu wirken, bereiten sich die Sängerinnen und Sänger auch auf geistliche Konzerte vor, die nicht nur in Fulda zur Aufführung kommen, sondern auch bei Chorreisen wie zum Beispiel in Österreich, Frankreich, Mallorca, Italien und Malta zu hören sind.

WeblinksBearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.