FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)
DVG Logo

Logo des DVG

Logo dvg

erweitertes Logo

Der Deutsche Verband der Gebrauchshundsportvereine e.V., (DVG) wurde am 8. November 1947 als Nachfolgeorganisation des 1901 entstandenen ersten Polizeihundevereins, des PHV (Verein zur Förderung und Zucht von Polizeihunden), gegründet. Er hat 750 Mitgliedsvereine mit mehr als 35000 Mitgliedern in der Bundesrepublik, Nordamerika und Kanada.

Der DVG ist Mitglied im Deutschen Hundesportverband (dhv).

Angeboten werden, je nach Mitgliedsverein, unter anderem:

  • Welpenspiel- und Prägetage
  • Junghundaufbau
  • Team-Test und VDH-Hundeführerschein
  • Begleithundausbildung
  • Fährtenarbeit
  • Ausbildung zur Rettungshundtauglichkeit
  • Training auf Vielseitigkeitsprüfungen
  • Turnierhundesport
  • Flyball
  • Agility
  • Obedience
  • Dogdancing
  • Discdogging, Hundefrisbee

WeblinksBearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.