FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)
Deutscher Rock ’n’ Roll und Boogie-Woogie Verband
Gründungsdatum/-jahr 1983
Vereine (ca.) 500
Mitglieder (ca.) 21.000
Homepage http://www.drbv.de

Der Deutscher Rock ’n’ Roll und Boogie-Woogie Verband e. V. (Abkürzung DRBV) fördert den Rock-’n’-Roll- und Boogie-Woogie-Tanzsport im Breiten- und Wettkampfsport-Bereich in Deutschland. Er wurde 1983 gegründet und hat seinen Sitz in Augsburg.

Der DRBV ist dem Deutscher Tanzsportverband (DTV) als organisatorisch eigenständiger Fachverband mit besonderer Aufgabenstellung angegliedert und auch Mitglied im Deutschen Sportbund.

Die Organe des DRBV sind die Delegiertenversammlung als oberste Instanz, das Präsidium, der Hauptausschuss und die Vollversammlung der Deutschen Rock-’n’-Roll- Boogie-Woogie-Jugend. An ständigen Fach-Ausschüssen kennt der DRBV den Sportausschuss und den Jugendausschuss. Außerdem besteht der DRBV aus verschiedenen Landesverbänden.

Weblinks Bearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.