VereinsWiki
Advertisement
Deutsche Ultramarathon-Vereinigung
Gründungsdatum/-jahr 29. Dezember 1985
Gründungsort Rodenbach (bei Hanau)
Präsident Jörg Stutzke
Mitglieder (ca.) 1.600[1]
Verbandssitz Kaiserslautern
Homepage http://www.d-u-v.org

Die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V. (DUV) ist eine deutsche Interessenvertretung mit Verbandsstrukturen der Ultramarathonläufer. Sie wurde am 29. Dezember 1985 in Rodenbach gegründet und ist mit ca. 1600 Mitgliedern die weltweit größte Organisation für Ultramarathonläufer.

Vorsitzende und Präsidenten der DUV[]

  • Karl Lennartz 1985 – 1987
  • Bernd Evers 1987 – 1990
  • Harry Arndt 1990 – 2001
  • Volkmar Mühl 2001 – 2005
  • Ulrich Welzel 2005 – 2006
  • Stefan Hinze 2006 – 2012
  • Wolfgang Olbrich August bis Oktober 2012 (kommissarisch)
  • Jörg Stutzke 2012 –

Ursprüngliche Zielsetzung 1985[]

Die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung (DUV), Ende 1985 in Rodenbach gegründet, ist ein Zusammenschluss von Läuferinnen und Läufern, die im Wettkampf Strecken über die Marathondistanz hinaus zurücklegen. Ziel der DUV ist es, dem Ultralanglauf zur Anerkennung als eigenständige Laufdisziplin zu verhelfen. Dem dient das vorrangige Bemühen, offizielle 100-km-Meisterschaften zu veranstalten und entsprechende Bestenlisten zu führen. Im Verlauf der weiteren Entwicklung sollen in Ultralanglauf Meisterschaften auch andere Distanzen einbezogen werden. Voraussetzung für solche Meisterschaften ist die Aufstellung und Überwachung bestimmter Regeln. Auch dazu will die DUV beitragen.

Aktuelle Zielsetzung[]

Heute hat sich die DUV mit rund 1800 Mitgliedern zur weltweit größten Organisation der Ultramarathonläufer entwickelt. Die DUV betrachtet sich als die Interessenvertretung und Fachorganisation der Ultramarathonläuferinnen und Ultramarathonläufer sowie der Ultramarathonlauforganisation in Deutschland. Ihr satzungsgemäßes Ziel ist es, den über den Marathonlauf hinausgehenden Langstreckenlauf zu fördern und zu pflegen.

Deutsche Meisterschaften der DUV e. V.[]

Die DUV richtet Deutsche Meisterschaften in folgenden Disziplinen aus:

  • 100-Kilometerlauf 1986 – seitdem Meisterschaften des DLV im 100 Kilometerlauf
  • 24-Stundenlauf seit 1989
  • 100 Kilometer-Bahnlauf 1991–2001
  • 50-Kilometerlauf seit 1995
  • 6-Stundenlauf seit 2012
  • Ultratrail (früher unter Bezeichnung Cross- und Landschaftslauf) seit 2001

Ehrenmitglieder[]

  • DUV-Ehrenpräsident Harry A. Arndt
  • DUV-Ehrenmitglied Werner Sonntag
  • DUV-Ehrenmitglied Franz Reist
  • DUV-Ehrenmitglied Friedrich Marquardt
  • DUV-Ehrenmitglied Horst Preisler
  • DUV-Ehrenmitglied Helmut Urbach
  • DUV-Ehrenmitglied Ingo Schulze
  • 1. DUV-Ehrenmitglied Adolf Weidmann († 26. Juni 1997)
  • DUV-Ehrenmitglied Christel Vollmerhausen († im Februar 1998)
  • DUV-Ehrenmitglied Werner Lehmann († im Dezember 1998)
  • DUV-Ehrenpräsidiumsmitglied Konrad Völkening († im Januar 1999)

Weblinks[]

Einzelnachweise[]

  1. Die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung (DUV). Deutsche Ultramarathon-Vereinigung e.V., abgerufen am 22. Juni 2016.


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.
Advertisement