FANDOM


Demokratische Republik Kongo
Flag of the Democratic Republic of the Congo
Coat of arms of the Democratic Republic of the Congo
Flagge Wappen
Amtssprache Französisch daneben Kikongo, Lingála, Swahili und Tschiluba als Nationalsprachen
Hauptstadt Kinshasa
Staatsoberhaupt Präsident
Félix Tshisekedi
Regierungschef Premierminister
Sylvestre Ilunga
Kasai-OccidentalKinshasaBas-CongoKasai-OrientalManiemaNord-KivuSud-KivuKatangaOrientaleÉquateurBandunduKamerunGabunRuandaBurundiTansaniaUgandaSüdsudanZentralafrikanische RepublikRepublik KongoAngola (Cabinda)AngolaSambiaÄquatorialguineaCongo DemRep, administrative divisions - de - colored
Über dieses Bild



Die zehn Provinzen und die Hauptstadt bis 2015
Prov-Congo-Kinshasa - 2006.fr
Die 26 neuen Provinzen seit 2015

Die Demokratische Republik Kongo ist ein zentralafrikanischer Staat, der aus 26 Provinzen gebildet wird. Die Hauptstadt ist Kinshasa. Gemäß ihrer Verfassung versteht sich die Republik als ein Semipräsidentielles Regierungssystem. Sie ist unter anderem Mitglied der Vereinten Nationen und der Afrikanischen Union. Die Demokratische Republik Kongo grenzt an die Zentralafrikanische Republik, den Südsudan, Uganda, Ruanda, Burundi, Tansania, Sambia, Angola und die Republik Kongo.

Persönlichkeiten Bearbeiten

Sportler Bearbeiten

  • Mbo Mpenza (1976) ehemaliger belgischer Fußballspieler




Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.