FANDOM


Daniela Hörburger Biathlon pictogram
Verband DeutschlandFlag of Germany Deutschland
Geburtstag
Karriere
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold medal blank 1 × Silver medal blank 1 × Bronze medal blank
IBU Biathlon-Weltmeisterschaften
0Bronze0 1989 Feistritz Mannschaft
0Silber0 1990 Minsk Mannschaft
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 11. Juni 2010

Daniela Hörburger ist eine frühere deutsche Biathletin.

Daniela Hörburger gehörte gegen Ende der 1980er und zu Beginn der 1990er Jahre zum bundesdeutschen Biathlon-Nationalkader. 1989 startete sie in Feistritz an der Drau bei ihrer ersten Biathlon-Weltmeisterschaft und wurde 35. des Sprintrennens und gewann mit Inga Kesper, Dorina Pieper und Petra Schaaf hinter der Sowjetunion und Bulgarien die Bronzemedaille im Mannschaftswettkampf. 1990 kam in Minsk ein 22. Platz im Sprint hinzu, im Mannschaftswettbewerb gewann Hörburger mit der Bundesdeutschen Vertretung um Irene Schroll, Kesper und Schaaf hinter der Mannschaft der Sowjetunion die Silbermedaille.

Biathlon-Weltcup-Platzierungen Bearbeiten

Die Tabelle zeigt die erreichten Platzierungen im Einzelnen.

  • Platz 1.–3.: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Team Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz 1 1
3. Platz 1 1
Top 10 2 2
Punkteränge 1 2 3
Starts   2     2   4
Stand: Daten nicht komplett

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.