Damiana Spöckinger (* 28. November 1991 in Gelnhausen) ist eine deutsche Dressurreiterin und Bloggerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damiana Spöckinger besuchte die Realschule in Erlensee und machte 2012 in Bruchköbel Abitur. Anschließend machte sie bis 2015 eine Ausbildung zur Industriekauffrau.

Sie lebt und arbeitet in Erlensee. Sie ist seit 2016 verheiratet.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Damiana Spöckinger war bereits in ihrer Kindheit von Pferden umgeben und die Affinität zum Reitsport wurde ihr schon in die Wiege gelegt. Ihre Mutter ist selbst geritten und heute noch total pferdebegeistert.  Mit 5 Jahren begann sie mit dem Voltigieren und hat mit 8 Jahren erste Reitstunden im Schulbetrieb genommen. Im Jahr 2003 bekam sie ihr erstes eigenes Pony Jenna. Diesem folgte im Jahr 2005 ihr Großpferd RPZ Diamiro. Diamiro wurde von ihr selbst ausgebildet (in Zusammenarbeit mit ihren Trainern) und sie kann heute Siege und Platzierungen bis zur schweren Klasse verzeichnen. Sie war mehrfach Kreismeisterin Dressur und nahm an den Hessenmeisterschaften teil.

Sie reitet im Turniersport für die RSG Oberwald-Weiskirchen e.V.

Seit 2007 teilt sie ihren Alltag auf diversen Social Media Plattformen mit ihren Followern. Sie gehört zu den bekanntesten Reitsport-Bloggern in Deutschland. Seit 2016 unter eigenem Brand „DamDiaS“.

Pferde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuell

  • RPZ Diamiro (*2001), Dunkelfuchs Bayernwallach, Vater: DeNiro, Muttervater: Rohdiamant

Ehemalige Turnierpferde

  • Jenna (*1994), Fuchsstute Deutsches Reitpony, Vater: Condor II, Muttervater: unbekannt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.