FANDOM


DeutschlandFlag of Germany Corey Mapes Ice hockey pictogram
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 22. Juni 1992
Geburtsort Heilbronn, Deutschland
Größe 182 cm
Gewicht 87 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #24
Schusshand Links
Spielerkarriere
bis 2004 Heilbronner EC
2004–2007 SC Bietigheim-Bissingen
2007–2010 Jungadler Mannheim
seit 2009 Heilbronner Falken
seit 2010 Adler Mannheim

Corey Mapes (* 22. Juni 1992 in Heilbronn) ist ein deutscher Eishockeyspieler, der für die Heilbronner Falken in der 2. Eishockey-Bundesliga spielt und über eine Förderlizenz für die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga spielberechtigt ist.

Karriere Bearbeiten

Corey Mapes kam im Alter von sechs Jahren zum Eishockeysport und durchlief die Jugendabteilung beim Heilbronner EC bis zum Knabenalter. 2004 wechselte er zum SC Bietigheim-Bissingen, für den er bis 2007 in der Schüler-Bundesliga spielte. Während dieser Zeit geriet er ins Blickfeld der Talentsucher der Adler Mannheim, deren Eishockeyinternat er ab 2007 besuchte. Durch die enge Koppplung von Trainingsbetrieb und Schulalltag konnte Mapes trotz intensiver sportlicher Betätigung auch die die Schule meistern. Mit den Jungadlern wurde er zwischen 2008 und 2010 dreimal in Folge deutscher Meister in der Deutschen Nachwuchsliga (DNL). Im Herbst 2009 absolvierte er parallel fünf Partien für die Heilbronner Falken in der 2. Bundesliga, womit er erstmals Einsätze in einer Profiliga hatte.

Das Management der Adler beobachtete seine Entwicklung genau und bot ihm 2010 einen Zweijahres-Vertrag inklusive einer Förderlizenz für die Heilbronner Falken an[1][2], welches er annahm. Vor Beginn der Saison 2010/11 kam er in allen European Trophy-Partien der Adler zum Einsatz.

Karrierestatistik Bearbeiten

    Hauptrunde   Playoffs[3]
Saison Team Liga Sp T A Pkt SM Sp T A Pkt SM
2007/08 Heilbronner EC/Jungadler Mannheim DNL 36 1 5 6 28 8 0 0 0 4
2008/09 Heilbronner EC/Jungadler Mannheim DNL 35 8 14 22 26 8 4 3 7 8
2009/10 Heilbronner EC/Jungadler Mannheim DNL 36 15 23 38 52 8 3 12 15 4
Heilbronner Falken 2. BL 5 0 1 1 0
2010/11 Adler Mannheim DEL
Heilbronner Falken 2. BL
DNL gesamt 107 24 42 66 106 24 7 15 22 16
2. Bundesliga gesamt 5 0 1 1 0

International Bearbeiten

Vertrat Deutschland bei:

Jahr Team Veranstaltung GP G A Pts PIM
2010 Deutschland WJC-U18 5 4 5 9 4
2011 Deutschland WJC-U20 6 1 1 2 14
Junioren Int'l gesamt 11 5 6 11 18

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz)

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. echonews.de, Freizeit ist kostbar
  2. hockeyweb.de, Corey Mapes im Blick der NHL-Scouts
  3. rodi-db.de, Spielerprofil von Corey Mapes

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.