FANDOM


Claus „Attila“ Parge Boxing pictogram
Daten
Geburtsname Claus Parge
Kampfname Attila
Gewichtsklasse Schwergewicht
Nationalität Deutscher
Geburtstag 10. Januar 1951
Geburtsort
Kampfstatistik
Kämpfe 11
Siege 4
K.-o.-Siege 3
Niederlagen 3
Unentschieden 4

Claus „Attila“ Parge (* 10. Januar 1951) ist ein ehemaliger deutscher Profiboxer. Seinen ersten Profikampf bestritt der Schwergewichtler am 6. Dezember 1982 in Mannheim gegen Charly Graf. Am 11. Mai 1984 unterlag er Reiner Hartmann im Kampf um die Deutsche Meisterschaft im Schwergewicht durch technischen KO in der 5. Runde. Seine Profikarriere endete 1985.

Erfolge als Amateur Bearbeiten

  • 1964 + 1965 Deutscher Schülermeister im Halbschwergewicht
  • 1966 + 1967 Deutscher Juniorenmeister
  • 1968 + 1969 Württembergischer Juniorenmeister
  • 1969 Süddeutscher Juniorenmeister
  • 1980 Georg Rapp Turniersieger
  • 1981 Württembergischer Seniorenvizemeister und Süddeutscher Seniorenvizemeister
  • 1981 Süddeutscher Seniorenvizemeister
  • In diversen Länderkämpfen wurde Parge insgesamt 3 x als bester Techniker ausgezeichnet.

Literatur Bearbeiten

Axel Clesle: Gute Jungs, böse Mädchen: Geschichte(n) des Profi-Boxers Claus „Attila“ Parge. Schweikert-Bonn-Verlag, Stuttgart. ISBN 978-3-940259-09-7

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.