FANDOM


Christiane Marquardt (* 13. November 1958 in Berlin) ist eine deutsche Leichtathletin, die - für die DDR startend - bei der Europameisterschaft 1978 die Goldmedaille mit der 4x400-Meter-Staffel der DDR gewann (3:21,2 Min., zusammen mit Barbara Krug, Marita Koch und Christina Brehmer). Im 400-Meter-Lauf dieser Europameisterschaft wurde sie Fünfte (51,99 s).

Marquardt startete für den TSC Berlin. In ihrer aktiven Zeit war sie 1,71 Meter groß und wog 55 kg.


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.