FANDOM


DeutschlandFlag of Germany Christian Wendler Ice hockey pictogram
EHC-Dortmund Wendler a
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 20. November 1989
Geburtsort Düsseldorf, Deutschland
Größe 180 cm
Gewicht 78 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torhüter
Nummer #89
Fanghand Links
Spielerkarriere
2004–2007 Krefelder EV
2007–2009 Lausitzer Füchse
seit 2009 EHC Dortmund

Christian Wendler (* 20. November 1989 in Düsseldorf) ist ein deutscher Eishockeytorwart, der seit der Saison 2009/10 für den EHC Dortmund in der Oberliga aktiv ist.

Karriere Bearbeiten

Als Kind und Jugendlicher begann er beim damaligen EC Ratingen von 1995 bis 1997. Als der ECR dann seinen Standort nach Oberhausen verlegte, spielte er von 1997 bis 2001 für den nachfolgenden Klub, die Ratinger Ice Aliens.

Von Ratingen wechselte er 2001 nach Essen. Dort spielte er zwei Jahre, um dann in die höchste Nachwuchsliga, die Deutsche Nachwuchsliga, zu wechseln. In der DNL spielte er für den Krefelder EV. Während der Saison 2004/05 absolvierte er sein erstes DEL-Spiel für die Pinguine. Nach der DNL verbrachte er sein erstes Profijahr 2007 bei den Lausitzer Füchsen. Zudem war er mit einer Förderlizenz für die Frankfurt Lions ausgestattet, für die er allerdings nicht zum Einsatz kam.

Auch die Saison 2008/2009 bestreitet er für die Lausitzer Füchse. Eine Förderlizenz hat er in diesem Jahr nicht erhalten. Im Sommer 2009 verließ er die Füchse und wechselte in die Oberliga zum EHC Dortmund.

Erfolge und Auszeichnungen Bearbeiten

Christian Wendler sammelte nicht nur Erfahrungen in den deutschen Ligen, er spielte auch für die deutsche Nationalmannschaft in internationalen Begegnungen in den Auswahlen der U-17 und U-18 und steht zurzeit im Kader der U-19 und U-20.

Karrierestatistik Bearbeiten

    Hauptrunde   Playoffs
Saison Team Liga Sp Min. S N SO GT GTS Sv% Sp Min. S N SO GT GTS Sv%
2007/08 Lausitzer Füchse 2.BL 1 60 0 1 0 6 6,00 ,0
2008/09 Lausitzer Füchse 2.BL 5 144 0 1 0 11 4,59 56,0
2009/10 EHC Dortmund OL

(Legende zur Torhüterstatistik: GP oder Sp = Spiele insgesamt; W oder S = Siege; L oder N = Niederlagen; T oder U = Unentschieden oder Shootout-Niederlage; Min. = Minuten; SOG oder SaT = Schüsse aufs Tor; GA oder GT = Gegentore; SO = Shutouts; GAA oder GTS = Gegentorschnitt; Sv% oder SVS% = Fangquote; EN = Empty Net Goal)

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.