FANDOM


Christian Georg Ruf (* 1983 in Aalen, Ostalbkreis) ist ein deutscher Jurist. Er ist Erster Bürgermeister der Großen Kreisstadt Rottweil.[1]

Leben Bearbeiten

Christian Ruf erwarb 2002 das Abitur am Kopernikus-Gymnasium Aalen-Wasseralfingen.[2] Nach dem Zivildienst am Stauferklinikum in Mutlangen studierte er von 2003 bis 2008 Rechtswissenschaften und Europäisches Recht an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Nach dem Ersten Juristischen Staatsexamen erwarb er 2008 zusätzlich einen Magister im Europäischen Recht.[3] Den juristischen Vorbereitungsdienst mit Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens absolvierte er von 2008 bis 2010 am Oberlandesgericht Frankfurt am Main ableistete.[1][2] 2014 wurde er mit einer Arbeit über die Bayerische Verfassung vom 14. August 1919 durch die Westfälischen Wilhelms-Universität Münster promoviert.[1][2] Seine Dissertation wurde mit dem Preis der Emil-Freiherr-Marschalk-von-Ostheim'schen Stiftung der Stadt Bamberg ausgezeichnet und von der Bayerischen Volksstiftung sowie verschiedenen Bistümern und Landeskirchen gefördert. Seit seiner Zulassung zur Anwaltschaft im Jahr 2011 arbeitete er als Rechtsanwalt, zuletzt am Frankfurter Standort der Wirtschaftskanzlei Noerr LLP.[2][1]

Politik Bearbeiten

Seit dem 1. März 2016 ist Ruf Erster Bürgermeister der Stadt Rottweil. Als Erster Beigeordneter ist er der ständige allgemeine Stellvertreter des Rottweiler Oberbürgermeisters. In der Stadtverwaltung ist Ruf für den Fachbereich 2 „Bürgeramt, Ordnungs- und Schulverwaltung“ sowie den Fachbereich 4 „Bauen und Stadtentwicklung“ zuständig. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören außerdem der Eigenbetrieb Stadtbau sowie die Forstverwaltung.

Bei den Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 wurde Ruf mit dem viertbesten Wahlergebnis aller Kandidaten in den Kreistag des Landkreises Rottweil gewählt.[4] Er ist ordentliches Mitglied im Verwaltungsausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Technik sowie im Schul-, Sozial- und Kulturausschuss.[5]

Weitere Tätigkeiten Bearbeiten

Werke Bearbeiten

  • Christian Georg Ruf: Die Bayerische Verfassung vom 14. August 1919, Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co, 2016, ISBN 978-3-8487-1951-8.
  • Christian Georg Ruf: Die Bamberger Verfassung von 1919 und ihr Einfluss auf die Bayerische Verfassung von 1946, in: Horst Gehringer/Hans-Joachim Hecker/Hans-Georg Hermann (Hrsg.), Demokratie in Bayern. Die Bamberger Verfassung von 1919, VDS – Verlagsdruckerei Schmidt, 2019, ISBN 978-3-929341-58-4, S. 209–216.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Dr. Christian Ruf wird Schultes in Rottweil Rottweil/Abtsgmünd/ SWP, 05. März 2016
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 Dr. Christian Ruf | Bürgermeister der Stadt Rottweil. Abgerufen am 4. Oktober 2019.
  3. Südwest Presse Online-Dienste GmbH: Dr. Christian Ruf wird Schultes in Rottweil. 5. März 2016, abgerufen am 4. Oktober 2019.
  4. Kreistag 2019 vorläufiges Gesamtergebnis (Landkreis RW). Abgerufen am 4. Oktober 2019.
  5. Mitglieder - SD.NET RIM 4. Abgerufen am 4. Oktober 2019.
  6. Dr. Christian Ruf ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Rottweil. In: NRWZ.de. 31. Juli 2017, abgerufen am 4. Oktober 2019.
  7. Organe Gremien - Volksbank Rottweil eG. Abgerufen am 4. Oktober 2019.
  8. Schwarzwälder Bote, Oberndorf Germany: Rottweil: Bürgermeister wählen neue Spitze - Schwarzwälder Bote. Abgerufen am 4. Oktober 2019.
  9. Bürgermeister wählen neue Spitze. In: NRWZ.de. 21. August 2018, abgerufen am 4. Oktober 2019.
  10. Landratsamt Rottweil: Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Wahl der Mitglieder der Verbandsversammlung. (PDF) 8. Juli 2019, abgerufen am 3. Oktober 2019.
  11. Landratsamt Rottweil: Landkreisversammlung, Bestellung der Vertreterin/des Vertreters des Landkreises. (PDF) 8. Juli 2019, abgerufen am 3. Oktober 2019.
  12. Wahl der Mitglieder der Verbandsversammlung des Regionalverbands Schwarzwald-Baar-Heuberg. (PDF) Abgerufen am 4. Oktober 2019.


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.