FANDOM


Christian Lademann

Christian Lademann

Christian Lademann (* 30. Oktober 1975) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer.

Christian Lademann gewann bei der Bahn-Radweltmeisterschaften 1999 den Weltmeistertitel mit dem deutschen Team in der Mannschaftsverfolgung, nachdem sie zusammen schon im Jahr zuvor Militärweltmeister und Vizeweltmeister wurden. Auf der Straße konnte er schon als 18jähriger Amateur die Tunesienrundfahrt gewinnen und 1999 eine Etappe der Rheinland-Pfalz-Rundfahrt für sich entscheiden.

Im Jahr 2000 fuhr er dann für Agro-Adler Brandenburg, wo er zwei Etappen bei der Chile-Rundfahrt und jeweils ein Teilstück der Argentinien- und Niedersachsen-Rundfahrt gewann. 2001 gewann er die Brandenburg-Rundfahrt und sicherte sich eine Etappe der Friedensfahrt.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen verlor Lademann mit der Nationalmannschaft das Rennen um die Bronzemedaille in der Mannschaftsverfolgung gegen die spanische Auswahl. Seit 2005 stand er bei dem deutschen Continental Team Sparkasse unter Vertrag.

2009 wurde eine Probe von Lademann aus dem Jahr 2007 aufgrund neuer Analysemethoden positiv auf EPO getestet. Lademann verzichtete auf die Öffnung der B-Probe, da er inzwischen seine aktive Laufbahn beendet hatte.[1]

Größte Erfolge

  • Weltmeister
  • Militärweltmeister
  • Welt-Cup-Sieger
  • Europameister
  • Deutscher Meister
  • Berliner Meister
  • NRW-Meister

Siege

1993
  • GC Tunesienrundfahrt
1999
2000
2001
  • Friedensfahrt-Etappe
  • GC Brandenburg-Rundfahrt
  • Deutscher Meister Madison
  • Trofeo Balear Mallorca -Etappe
2002
  • Welt-Cup-Mannschaftsverfolgung China
2006
  • Bay Series Australia -Etappe
  • Univst GP -Etappe
2007
  • Königsalle Düsseldorf
  • 3. Platz Pro 6Tagerennen Berlin

Teams Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Cycling4fans.de: "Radsport-Dopingfälle 2007" Rad-net.de: "Pollack und Lademann zur Anhörung vor BDR-Sportgericht geladen"

Quellen Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.