Chen Hsiu-lin
Personalia
Geburtstag 12. Dezember 1973
Position Abwehr
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
1991 Ching Wen
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1991 Taiwan
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Chen Hsiu-lin (* 12. Dezember 1973) ist eine ehemalige taiwanische Fußballspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chen spielte im November 1991 für Ching Wen in ihrer taiwanischen Heimat. Die Abwehrspielerin stand bei der Weltmeisterschaft 1991 im Kader der Nationalmannschaft, die das Viertelfinale erreichte, kam jedoch in den Spielen gegen Italien (0:5), Deutschland (0:3), Nigeria (2:0) und die Vereinigten Staaten (0:7) nicht zum Einsatz.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Chen Hsiu Lin (Profil beim Weltfußballverband FIFA), abgerufen am 29. Dezember 2016 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Eigennamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Chen ist hier somit der Familienname, Hsiu-lin ist der Eigenname.


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.