Fandom


Charlotte Böhmer, verheiratete Schmidt (* 14. März 1933 in Niederschelden, heute zu Siegen), ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin.

Bei der Europameisterschaft 1954 gewann sie die Silbermedaille mit der deutschen 4x100-Meter-Staffel gewann (47,1 s: Irmgard Egert, Charlotte Böhmer, Irene Brütting, Maria Sander). Im 100-Meter-Lauf dieser Europameisterschaft schied sie im Zwischenlauf aus, im 200-Meter-Lauf belegte sie Platz 6.

Charlotte Böhmer gehörte dem Sportverein OSV Hörde an.


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.