FANDOM


FB IMG 1542130146683

Carsten Krehl, Landesvorsitzender ÖDP Niedersachsen

Carsten Krehl (* 1973) ist ein deutscher Politiker in Rehden und seit November 2018 Landesvorsitzender der Ökologisch-Demokratischen Partei in Niedersachsen.


Politische Laufbahn Bearbeiten

1990-1995 und 2011-2016 SPD Bearbeiten

Von 1990-1995 war Krehl bei den Jusos in seiner damaligen Heimat Ennepetal aktiv. Außerdem war er Beisitzer im SPD Ortsverein Ennepetal-Milspe. Von 2011-2016 war Krehl Fraktionsvorsitzender der SPD im Gemeinderat Rehden.[1]

2016-2017 Familien-Partei Deutschlands Bearbeiten

Nach seinem Entschluss, die SPD zur verlassen, wechselte Krehl zur Familien-Partei Deutschlands. Dort war er von 2016 an stv. Landesvorsitzender in Niedersachsen und Anfang 2017 komm. Landesvorsitzender. Im Mai 2017 wechselte nahezu der komplette Landesverband zur Ökologisch-Demokratische Partei.[2][3]

Seit 2017 Ökologisch-Demokratische Partei Bearbeiten

Seit 2017 war Krehl Beisitzer im Landesverband Niedersachsen. Auf dem Landesparteitag im November 2018 wurde er zum Landesvorsitzenden der Ökologisch-Demokratische Partei in Niedersachsen gewählt. Außerdem ist er Landespolitischer Sprecher für Gesundheit und Bildung.[4]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. [1], Fraktionsvorsitz
  2. [2], Landesvorsitz Familien-Partei
  3. [3], Wechsel zur ÖDP
  4. [4], Landespolitischer Sprecher für Bildung und Gesundheit



Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.