FANDOM


Breido Graf zu Rantzau - CIC Schenefeld 2010

Breido Graf zu Rantzau beim CIC 3*-W Schenefeld 2010

Breido Graf zu Rantzau (* 25. Oktober 1949 in Breitenburg) ist Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Schlossherr, Besitzer eines Golfclubs, Pferdezüchter und ehemaliger Springreiter.

Erfolge als Reiter Bearbeiten

Dressur
  • Bronze Deutsche Meisterschaft Junioren (entspricht heute der Altersklasse Junge Reiter) 1965, Einzel mit Baccara
Springen
  • Silber Deutsche Meisterschaft Junioren (entspricht heute der Altersklasse Junge Reiter) 1967, Einzel mit Weintraube[1]
  • Europameister Junioren 1967, Einzel[2]
  • Deutscher Mannschaftsmeister 1986[3]
  • zahlreiche Siege auf Springturnieren mit Grand-Prix-Level

Verbandsarbeit Bearbeiten

[2]

  • seit 1986: Vorsitzender des Verbandes der Züchter des Holsteiner Pferdes
  • seit 1999: Vizepräsident der World Breeding Federation for Sport Horses (WBFSH)
  • 2001-2005: Vizepräsident des Bereichs Sport innerhalb FN
  • 2001-2005: Vorsitz des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR)
  • seit 2005: Präsident der FN

Breido Graf zu Rantzau war darüber hinaus an der Überarbeitung des Regelwerks der internationalen Medikationsbestimmungen beteiligt.

Auszeichnungen Bearbeiten

  • Gustav-Rau-Medaille (2007)[4]

Veranstaltungen auf Schloss Breitenburg Bearbeiten

Alljährlich finden auf seinem Besitz die Breitenburger Reitertage statt, die die Norddeutsche Springelite und viele Zuschauer nach Breitenburg ziehen.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Deutsche Meister Junioren und Junge Reiter: u.a. Dressur- und Springreiten
  2. 2,0 2,1 Breido Graf zu Rantzau neuer Präsident der FN (Stand: 6. Mai 2005), abgerufen am 17. November 2010
  3. Auszug aus der Biografie von Breido Graf zu Rantzau, Munzinger Online
  4. Deutsche Reiterliche Vereinigung: Jahresbericht 2007, Seite 39, abgerufen am 16. November 2010


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.