FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Template superseded Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern!
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)
BV Blaue Pomeranze Aachen
200px
Vereinsdaten
Voller Name Billard Verein 1996 Blaue Pomeranze Aachen e.V.
Gründung 12. Mai 1996
Vereinsfarbe Blau
Halle Blaue Pomeranze Vereinsheim - Aachen
Tische 4 x 9-Fuß
Vorsitzender Ralf Georg Brüll
Trainer NN
Landesverband Pool Billard Verband Rheinland West
Liga Bezirksliga Gruppe A
Platzierung Saison 2008/2009 Platz 10
Internet
Homepage www.blaue-pomeranze.de


Der BV Blaue Pomeranze (offiziell: Billard Verein 1996 Blaue Pomeranze Aachen e.V.) ist ein Pool Billard Verein aus Aachen

Der Verein hat den Zweck, den Billardsport in seinen verschiedenen Varianten zu pflegen und zu fördern. Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Förderung sportlicher Leistungen und die Teilnahme an Meisterschaften von nationalen und internationalen Billardverbänden verwirklicht. Die Förderung jugendlicher Billardsportler nimmt bei der Erfüllung des Satzungszwecks einen besonders hohen Stellenwert ein. Ferner fördert der Verein die Gleichberechtigung von Frauen und Männern im Billardsport.

GeschichteBearbeiten

1996-2006Bearbeiten

Am 2. Mai 1996 wurde mit der Gründungsversammlung der Grundstein für den Billard Verein Blaue Pomeranze Aachen gelegt, welcher offiziell am 12. Mai 1996 gegründet wurde und am 1. August 1996 dem Pool Billard Verband Rheinland West betritt.

In den ersten Jahren wuchs die Mitgliederzahl so weit an, dass man in der Saison 1997/1998 mit 3 Mannschaften in der Saison 1999/2000 mit 4 Mannschaften in der Saison 2000/2001 mit 5 Mannschaften an den Wettbewerben teilnahm

In den Folgejahren trug die Jugendarbeiten um Verein die ersten Früchte, so das der Verein im Jahre 2001 ff diverse Spielerinnen die Landesjugendmeisterschaften und Patricia Stechert im Jahre 2003 die Qualifikation für folgende Diszipline erreichte:

  • 8-Ball Einzel
  • 9-Ball Einzel
  • 14/1 endlos Einzel.

Das Jahr 2003 wurde durch interne Spannung derart zerrissen, dass sich der Verein teilte und neben der Blaue Pomeranze der PBC Pool Sharks Aachen entstand.

Diverse Platzierungen in der Bezirksliga sicherten einen gesunden Standart, der seinen Höhepunkt die Relegation zur Landesliga im Jahre 2005 abschloss.

2006-heuteBearbeiten

In der Saison 2005/2006 wurde der Aufstieg in die Landesliga durch den 2. Platz erreicht.

Am 1. Juni 2006 wurde das eigene Vereinsheim in Aachen auf dem Adalbertsteinweg bezogen an dem die Spieler fortan 4 Tische rund um die Uhr zu Trainingszwecken vorfanden.

Ab dem 30.04.2007 wurden 2 Turniere jeweils am 30. April wird das "Spiel in den Mai©", sowie am 1. November das "Halloween Turnier" dem ständigen Terminkalender zugeführt.

In der Saison 2006/2007 wurde durch den 10.Platz der Abstieg in die Bezirksliga besiegelt, der in der kommenden Saison mit dem Meistertitel korrigiert wurde. Die Saison 2009/2009 wurde durch Umstrukturierungen innerhalb der Deutschen Billard Union in den unteren Liegen erheblich beeinflusst, so das wieder der gang in die Bezirksliga gegangen werden musste.

Im Jahre 2009 qualifizierte sich Stephan Waldeck zur Deutschen Meisterschaft in den Disziplinen :

  • 8-Ball Einzel
  • 9-Ball Einzel
  • 14/1 endlos Einzel

Ab dem Jahre 2010 wurde der Terminkalender erneut durch ein Turnier aufgestockt. Am Karnevalssonntag wird das Anti Karnevals Turnier gestartet, welches bei entsprechendem Anklang auch in den nächsten Jahren fortgeführt werden soll.

MitgliederstrukturBearbeiten

AkltiveBearbeiten

Der Verein zählt am 01. Januar 2010 - 23 Mitglieder von denen 20 aktiv in 3 Mannschaften an den Veranstaltungen des Poll Billard Verbandes Rheinland West teilnehmen.

VorstandBearbeiten

De Vorstand besteht gemäß Satzung aus dem Geschäftsführenden Teil (Vorsitzender, Geschäftsführer, sowie Kassierer), sowie aus dem erweiterten Teil (derzeit nur Jugendwart):

  • 1. Vorsitzender Ralf Georg Brüll
  • Geschäftsführer Benjamin Waldecker
  • Kassierer Jens Ludwig
  • Jugendwart Fabian Schröder

Aktuelle KaderBearbeiten

1. Kombi Mannschaft
(Bezirksliga) Gruppe A
Jahrgang im Verein seit
Anton Ambros 1954 1998
Pascal Eisenbeis 1981 2009
Sven Gallinat 1979 2002
Philipp Jantzen 1988 2004
Tim Leskau 1994 2008
Stephan "Vossi" Voswinkel 1966 1999
Benjamin Waldecker 1986 2007
2. Kombi Mannschaft
(Kreisliga Gruppe B)
Jahrgang im Verein seit
Ralf Georg Brüll 1965 1996 (Gründung)
Felix Rietig 1990 2007
Fabian Schröder 1985 2009
Jörg Trötschel 1961 2009
Thomas Walter 1994 2008
3. Kombi Mannschaft
(Kreisliga Gruppe A)
Jahrgang im Verein seit
Sebastian Akeren 1996 2009
Sabine Brüll 1970 2004
Marc Effertz 1987 2009
Sascha Frank 1977 2008
Jens Ludwig 1976 2007
Lukas Reiber 1985 2009
Andrea Schröder 1980 2004
Dariush Welter 1995 2009
1. Jugend Mannschaft
(Verbandsliga)
Jahrgang im Verein seit
Sebastian Akeren 1996 2009
Tim Leskau 1994 2008
Felix Rietig 1990 2007
Dariush Welter 1995 2009

WeblinksBearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.