FANDOM


Das Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung e.V. (SV-Bildungswerk e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für eine demokratische Schule einsetzt. Sitz des Vereins ist Berlin. [1]

Aufgaben und Ziele Bearbeiten

Das Ziel einer demokratischen Schule versucht das SV-Bildungswerk zu erreichen durch[2]:

  • Qualifizierung von Schülerinnen und Schülern durch Seminare
  • Schaffung von Schnittstellen zwischen Schülerengagement, Politik und Wissenschaft
  • Qualififzierung von Lehrkräften, die Beteiligung von Schülerinnen und Schüler an ihrer Schule verstärken möchten

Projekte Bearbeiten

SV-Berater Bearbeiten

Das größte Projekt des SV-Bildungswerk ist das SV-Berater Projekt. Hierbei werden Schülerinnen und Schüler zu Moderatoren ausgebildet und geben an anderen Schulen Seminare um die Schülervertretung vor Ort in der Wahrnehmung ihrer Rechte zu unterstützen.[3]

Sonstiges Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.
  1. Satzung | SV-Bildungswerk. In: sv-bildungswerk.de. Abgerufen am 18. Februar 2016.
  2. Ziele & Werte | SV-Bildungswerk. In: sv-bildungswerk.de. Abgerufen am 18. Februar 2016.
  3. Das SV-Berater*innen Netzwerk | SV-Bildungswerk. In: sv-bildungswerk.de. Abgerufen am 18. Februar 2016.
  4. Members | Obessu. In: www.obessu.org. Abgerufen am 18. Februar 2016.
  5. SV-Berater – Ausbildungsprogramm für Schülervertreter | Land der Ideen | Deutschland. In: www.land-der-ideen.de. Abgerufen am 18. Februar 2016.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.