FANDOM


Bernd Metzke (* 25. Juni 1966 in Belzig, Bezirk Potsdam) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler.

Der 1,91 Meter große Linksaußen spielte ab 1976 für den TSV Chemie Premnitz[1], wechselte 1980 zum ASK Vorwärts Frankfurt/Oder und lief von 1990 bis 1997 für TURU Düsseldorf[2] auf.

Im Aufgebot der Männer-Handballnationalmannschaft der DDR spielte Metzke bei Olympia 1988, wo er in vier Spielen für die Mannschaft der DDR auflief und ein Tor erzielte[3][4], und bei der Weltmeisterschaft 1990[5]. Insgesamt bestritt er 62 Länderspiele.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Jubiläum einer "Institution": Ulrich Hahn feierte 80. Geburtstag. In: www.tsv-premnitz.de. Märkische Allgemeine Zeitung, 27. November 2002, archiviert vom Original am 2004-08-05; abgerufen am 27. November 2013.
  2. J. Hollaender: Geschichte der Philipshalle. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Handball-News. 6. Oktober 2005, archiviert vom Original am 2013-12-02; abgerufen am 27. November 2013. Pictogram voting info Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.handball-news.info
  3. Bernd Metzke in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  4. DDR-Handballmannschaft der Olympischen Spiele 1988 (Männer). Deutscher Handballbund, abgerufen am 15. Februar 2017.
  5. Mannschaft bei der Handball-Weltmeisterschaft 1990 (Männer). Deutscher Handballbund, abgerufen am 15. Februar 2017.


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.