FANDOM


Bernd Korzynietz
Personalia
Name Bernd Korzynietz
Geburtstag 8. September 1979
Geburtsort WürzburgDeutschland
Größe 174 cm
Position Abwehr, Stürmer

Bernd Korzynietz (* 8. September 1979 in Würzburg) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Vereine Bearbeiten

Der heutige Abwehrspieler, der in seiner Jugend beim TSV Güntersleben spielte und 1995 für ein Jahr in der Jugend des 1. FC Schweinfurt 05, startete seine Profikarriere im Jahre 1996. In Schweinfurt spielte er bis 1999, bis er zum damaligen Zweitligisten Borussia Mönchengladbach wechselte. Dort blieb er sechs Jahre lang und stieg 2001 mit dem Verein in die Bundesliga auf. In Mönchengladbach wurde er zuerst als Stürmer eingesetzt, bis ihn Hans Meyer zum Außenverteidiger umschulte.

Zur Saison 2005/06 wechselte er zum Bundesligisten Arminia Bielefeld, für den er fester Bestandteil in der Vierer-Abwehrkette wurde. Nachdem Korzynietz seinen Stammplatz eingebüßt hatte und zuletzt auf die Tribüne verbannt worden war, wurde sein bis 2009 gültiger Vertrag vorzeitig aufgelöst, und er wechselte zum VfL Wolfsburg. Doch auch in Wolfsburg wurde er nicht glücklich und bestritt nur zwei Einsätze für die 2. Mannschaft. Deshalb wechselte er im Januar 2009 zum Zweitligisten MSV Duisburg. Sein Vertrag, der im Juli 2010 auslief, wurde nicht verlängert, so dass er an dem Camp der VDV für arbeitslose Fußballer teilnahm.

Bei der SG Wattenscheid 09 trainiert er derzeit die U7-Jugendmannschaft als Co-Trainer.

Nationalmannschaft Bearbeiten

Korzynietz spielte zwischen 2002 und 2004 fünfmal im Team 2006, der Perspektivmannschaft des DFB und erzielte zwei Tore.

Erfolge Bearbeiten

Sonstiges Bearbeiten

Bernd Korzynietz, Vater zweier Söhne und einer Tochter, absolvierte zwischen Herbst 1996 und Sommer 1999 eine Ausbildung zum Fachangestellten für Arbeitsförderung beim Arbeitsamt Würzburg. Bernd Korzynietz wird von seinen Fans auch "Kozze" genannt.

WeblinksBearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.