VereinsWiki

Bearbeiten von

Bernd Großmann

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 6: Zeile 6:
   
 
== Erfolge ==
 
== Erfolge ==
Die größten Erfolge erreichte er mit [[André Reichelt]], der 1981 Junioren-Europameister im [[Weitsprung]] (8,13 m) wurde. [[Ramona Neubert|Ramona Raulf-Neubert]] gewann bei den Weltmeisterschaften in [[Helsinki]] 1983 im [[Siebenkampf]] den Weltmeistertitel und hatte im gleichen Jahr ihren Weltrekord verbessert. Im Jahr 1987 belegte [[Marion Reichelt]] bei den Weltmeisterschaften den sechsten Rang im Siebenkampf. Außerdem betreute er auch Zehnkämpfer [[Dirk Adam]] und Weitspringer [[Christian Helm]].
+
Die größten Erfolge erreichte er mit [[André Reichelt]], der 1981 Junioren-Europameister im [[Weitsprung]] (8,13 m) wurde. [[Ramona Neubert|Ramona Raulf-Neubert]] gewann bei der WM in [[Helsinki]] 1983 im [[Siebenkampf]] den Weltmeistertitel und hatte im gleichen Jahr ihren Weltrekord verbessert. Im Jahr 1987 belegte [[Marion Reichelt]] bei der WM den sechsten Rang im Siebenkampf. Außerdem betreute er auch Zehnkämpfer [[Dirk Adam]] und Weitspringer [[Christian Helm]].
   
Mit dem behinderten Speerwerfer [[Sven Conrad (Sportler)|Sven Conrad]] wurde er Internationaler deutscher Meister 1994, 1996, 1998, 1999, 2000 und Deutscher Rekordhalter mit 39,46 m. Sven Conrad belegte bei den [[Paralympics]] 2000 einen fünften Platz im [[Speerwurf]]. Mit [[Siena Christen]], einer behinderten Sportlerin in den Disziplinen [[Kugelstoßen]] und [[Diskuswurf]] sowie [[Judo]] wurde er internationaler Deutscher Meister 2000 im Kugel und Diskus, Internationaler Deutscher Meister im Judo von 1994 bis 2000 sowie Weltmeister 1995, Europameister 1995, 1997, 1999. Bei den Paralympics 2000 erkämpfte Siena Christen die Bronzemedaille im Kugelstoßen mit einer Weite von 10,77 m.
+
Mit dem behinderten Speerwerfer [[Sven Conrad (Sportler)|Sven Conrad]] wurde er Internationaler deutscher Meister 1994, 1996, 1998, 1999, 2000 und Deutscher Rekordhalter mit 39,46 m. Sven Conrad belegte bei den [[Paralympics]] 2000 einen fünften Platz im [[Speerwurf]]. Mit [[Siena Christen]], einer behinderten Sportlerin in den Disziplinen [[Kugelstoßen]] und [[Diskuswurf]] sowie [[Judo]] wurde er internationaler Deutscher Meister 2000 im Kugel und Diskus, Internationaler Deutscher Meister im Judo von 1994 bis 2000 sowie Weltmeister 1995, Europameister 1995, 1997, 1999. Bei den Paralympics 2000 erkämpfte Siena Christen die Bronzemedaille im Kugelstoßen mit einer Weite von 10,77 m.
   
 
== Quellen ==
 
== Quellen ==
  Lade Editor…