FANDOM


Bernd Gerdes
Personalia
Geburtstag 3. November 1989
Geburtsort CloppenburgDeutschland
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1994–2001 BV Kneheim
2001–2007 BV Cloppenburg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2009 BV Cloppenburg 73 (7)
2009–2011 Werder Bremen II 50 (0)
2011–2012 KSV Hessen Kassel 22 (0)
2012–2016 BV Cloppenburg 185 (14)
2016– SV Bevern
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 12. April 2012

Bernd Gerdes (* 3. November 1989 in Cloppenburg) ist ein deutscher Fußballspieler. Er wird im defensiven Mittelfeld eingesetzt und steht seit 2012 beim BV Cloppenburg unter Vertrag.

Laufbahn Bearbeiten

Gerdes begann das Fußballspielen beim BV Kneheim, bevor er 2001 zum BV Cloppenburg wechselte, wo er sich bereits als Jugendspieler in der ersten Herrenmannschaft durchsetzte. So erreichte er mit seinem Verein 2007/08 die Qualifikation für die Regionalliga, in der er als Stammspieler 32 Partien absolvierte und vier Tore erzielte. Gleichwohl stieg er mit dem BVC ab.

In der Folgesaison 2009/10 verpflichtete ihn Werder Bremen für das in der 3. Liga spielende Reserveteam. Er gab am 25. Juli 2009 sein Profiligadebüt, als er beim torlosen Heim-Unentschieden gegen den FC Rot-Weiß Erfurt durchspielte. Insgesamt kam er auf 30 Einsätze, wobei er je 15-mal eingewechselt wurde und 15-mal von Anfang an spielte. 2011 brachte er es auf 20 Einsätze, in denen er wie in der Vorsaison ohne Torerfolg blieb; er schaffte mit den Werderanern als Vorletzter den Klassenerhalt, da zwei besserplazierte Teams keine neue Lizenz erhielten.

Zur Saison 2011/12 wechselte Gerdes zum KSV Hessen Kassel in die Regionalliga Süd.[1] Er gab sein Debüt am ersten Spieltag gegen den SC Freiburg II, als er von Trainer Christian Hock in die Startelf gestellt wurde.

Zur Saison 2012/13 wechselte er wieder zu seiner alten Spielstätte BV Cloppenburg zurück in die Regionalliga Nord. Sein Debüt beim BVC gab Gerdes beim 1. Spieltag der Regionalliga Nord gegen FC St. Pauli II, das der BVC mit 2:4 verlor. Im 4. Spiel gegen den Goslarer SC 08 erzielte er sein 1. Saisontor für den BV Cloppenburg und auch sein erstes seit über 3 Jahren. Am Ende gewann der BVC klar und deutlich mit 5:1.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.dasbesteausnordhessen.de/news.php?id=6934


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.