FANDOM


Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Das Berliner Informationszentrum für Transatlantische Sicherheit (BITS) ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein mit Sitz in Berlin-Prenzlauer Berg. Es wurde im Juni 1991 von zwei deutschen Friedensforschern gegründet. Der Verein beschäftigt sich mit außen- und sicherheitspolitischen Themen, Rüstungskontrolle und Abrüstung und dient der unabhängigen Friedens- und Konfliktforschung.

Betätigungsfelder des BITS sind:

  • Forschungsprojekte
  • Wissenschaftliche Tagungen
  • Beratung der Politik und Nichtregierungsorganisationen
  • Informiert bzw. recherchiert für Medien
  • Politische Erwachsenenbildung

Die Mitarbeiter veröffentlichen ihre Analysen und Nachrichten in Medien, in Fachzeitschriften, in Radio und Fernsehen und in Publikationen von Nichtregierungsorganisationen.

Weblinks Bearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.