VereinsWiki
Advertisement
VereinsWiki
35.114
Seiten
BSV Guben Nord
Diese Infobox hat ein Problem * Fehler bei Vorlage * Parametername unbekannt: 'adresse; 1; spitzname; Homepage'
Vereinswappen
Basisdaten
Name Breesener Sport Verein Guben Nord e.V.
Gründung 10. April 1947
Farben gelb-blau
Präsident Jens-Uwe Kellberg
Erste Mannschaft
Spielstätte Sportplatz Breesen
Plätze ca. 8.000
Liga Brandenburgliga
Heim
Auswärts

Der BSV Guben Nord ist ein deutscher Fußballklub aus dem brandenburgischen Guben. Neben Fußball werden auch Handball, Billard und Reitsport betrieben.

Geschichte[]

Im April 1947[1] wurde von vom 2. Weltkrieg gezeichneten Männern gegründet, die trotz aller Schwierigkeiten der damaligen Zeit Sport treiben wollten.

Vereinsnamen gab es viele. Nach langem Hin und Her bei der Gründung einigte man sich auf den Namen Eintracht Groß Breesen. Mit Gründung der DDR im Jahre 1949 wurde aufgrund eines geschaffenen Trägerbetriebes der Verein in SG MAS Groß Breesen umbenannt. Kurze Zeit später spielte man als BSG Traktor Groß Breesen. Nachdem Groß Breesen der damaligen Wilhelm-Pieck-Stadt Guben angegliedert wurde, hieß der Verein BSG Traktor W.-P.-St. Guben.

Nach der politischen Wende im Jahre 1990 entschied man sich für den Namen Breesener Sport Verein Guben Nord e. V., kurz BSV Guben Nord, den der Verein bis heute trägt.

Einzelnachweise[]

  1. Chronik. Abgerufen am 28. Oktober 2012.


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.