FANDOM


Arno Neumann
Personalia
Geburtstag 7. Februar 1885
Geburtsort DresdenDeutschland
Sterbedatum 7. März 1966
Sterbeort RadebeulDDR
Position Angriff

Arno Neumann (* 7. Februar 1885 in Dresden; † 7. März 1966 in Radebeul) war ein deutscher Fußballspieler und Nationalspieler.

Der Rechtsaußen spielte zu seiner aktiven Zeit von 1900 bis 1925 für den Dresdner SC und errang mit seiner Mannschaft 1905 die mitteldeutsche Meisterschaft. In deren Folge nahm er an der deutschen Fußballmeisterschaft teil und erzielte dort zwei Tore. Neumann absolvierte ein Länderspiel für das Deutsche Reich und war damit der erste Dresdner Nationalspieler. Beim Spiel gegen die englische Nationalmannschaft am 20. April 1908 in Berlin konnte er zwar durchaus überzeugen, aber die 1:5-Niederlage nicht verhindern. Neumann war vom 1. August 1924 bis zum 31. Dezember 1929 Vorsitzender des Dresdner SC. Nach seiner Karriere war er außerdem als Sportjournalist für die Dresdner Nachrichten tätig.[1]

Literatur Bearbeiten

  • Lorenz Knierim, Hardy Grüne: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs 8. Spielerlexikon 1: 1890–1963, 2006, ISBN 3-89784-148-7.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. dresdner-nachrichten.de (PDF; 4,2 MB)


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.