FANDOM


Tools blue Dieser Artikel ist nicht ausreichend kategorisiert! Füge mindestens eine passende Kategorie hinzu.
Template superseded Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern!

Gegründet wurde der Angelverein Anglerfreunde-Nord e.V. (kurz: AFN) am 28. Mai 2005 in der Freien und Hansestadt Hamburg im Stadtteil Lokstedt und gehört mit seinen 2440 Mitgliedern (Stand: 20.Juni 2011) bereits zu den größten Angelvereinen in Norddeutschland. Im Vergleich folgen Hamburger Angelvereine erst wieder mit 600 bis 1000 Mitgliedern.

Die Mitglieder kommen größtenteils aus Hamburg. Zum Einzugsgebiet gehören aber mittlerweile Angler auch aus Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Schleswig-Holstein.

Mit Vereinsbeiträgen von 20 Euro Jahresbeitrag sowie einmalig 50 Euro Aufnahmegebühr (Stand Juni 2011) gehört dieser Angelverein zu den günstigen Angelvereinen. Im Vergleich werden Gebühren von 50 Euro bis 250 Euro Jahresbeitrag zzgl. Aufnahmegebühren verlangt.

Der Verein besitzt ein Vereinsgewässer in Vierhöfen mit einer Angelfläche von ca. 3 ha. Dieses Gewässer befindet sich im Landkreis Harburg (Niedersachsen).

Als Mitglied im Angelsportverband Hamburg e.V. Angelsport-Verband Hamburg kurz ASV Hamburg sowie im Verband deutscher Sportfischer kurz VDSF genannt.

Den Mitgliedern stehen durch die Verbandszugehörigkeit noch folgende Gewässer kostenlos zur Verfügung: Dove Elbe, Gose-Elbe, Eichbaumsee ca. 40 ha, Hohendeicher See ca. 63 ha, Alte Süderelbe ca. 85 ha, Hummelsee ca. 8 ha, Elbstrom sowie die Oste ca. 44 km Flussstrecke.

Des Weiteren haben die Mitglieder des Angelvereins auch die Möglichkeiten günstige Angelkarten bzw. Jahreskarten in anderen angeschlossenen VDSF Verbänden zu erhalten. Dazu zählen u.a.: Elbe-Seitenkanal, dieser wird gemeinsam mit dem ASV Hamburg und LSFV Niedersachsen gepachtet. Elbe von Gesthacht bis Lauenburg. Dieser Elbabschnitt wird von den VDSF Verbänden Schleswig-Holstein und Niedersachsen bewirtschaftet.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.