FANDOM


Alper Balaban
Personalia
Geburtstag 1. August 1987
Geburtsort KarlsruheDeutschland
Sterbedatum 12. April 2010
Sterbeort KarlsruheDeutschland
Position Außenstürmer

Alper Balaban (* 1. August 1987 in Karlsruhe; † 12. April 2010 ebenda) war ein türkisch-deutscher Fußballspieler.

Alper Balaban wuchs in Gemmingen bei Heilbronn auf. Er begann seine Karriere bei der TSG 1899 Hoffenheim. 2005 wechselte er zu Fenerbahçe Istanbul. 2008 war er im U-21-Team der türkischen Nationalmannschaft. Zuletzt war er an andere Vereine ausgeliehen.

Zuletzt spielte er in der Türkiye Futbol Federasyonu 2. Lig, der dritthöchsten Spielklasse in der Türkei, bei Linyitspor. Er war von Eskişehirspor im Sommer 2009 dorthin ausgeliehen worden.

Anfang April 2010 war Balaban zu Vertragsverhandlungen in Deutschland unterwegs und hatte am 5. April 2010 auf der B 293 bei Bretten einen Autounfall,[1] an dessen Folgen er am 12. April starb.

Erfolge Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Aussage seines Beraters Ronny Zeller in den BNN am 10. April 2010

da:Alper Balaban en:Alper Balaban fr:Alper Balaban ro:Alper Balaban tr:Alper Balaban

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.