FANDOM


Alper Bagceci
Personalia
Geburtstag 16. April 1984
Geburtsort UlmDeutschland
Größe 176 cm
Position Mittelfeld

Alper Bagceci (* 16. April 1984 in Ulm) ist ein deutscher Fußballspieler.

Werdegang Bearbeiten

Bagceci entstammt der Jugend des SSV Ulm 1846. Für den ehemaligen Bundesligisten debütierte er 2003 in der Männermannschaft und konnte sich unter Trainer Dieter Märkle und dessen Nachfolger Marcus Sorg in der Stammformation festspielen. Bis 2006 lief er für die „Spatzen“ in der Oberliga Baden-Württemberg auf und verpasste mit der Mannschaft mehrmals nur knapp den Aufstieg in die drittklassige Regionalliga Süd.

2006 wechselte er zum Heidenheimer SB. Nachdem sich die Fußballabteilung 2007 als 1. FC Heidenheim 1846 abspaltete, qualifizierte er sich mit der Mannschaft 2008 für die nun viertklassige Regionalliga Süd, deren Meister sie 2009 wurde und in die 3. Liga aufstieg. Sein Profidebüt gab er am 22. August 2009 als er beim Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München in der Startaufstellung war.

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.