FANDOM


Triathlon pictogram
DeutschlandFlag of Germany 0 Alexander Taubert
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. Februar 1969 (50 Jahre)
Geburtsort Mannheim
Größe 187 cm
Gewicht 73 kg
Vereine
Aktuell MTG Sopremateam
Erfolge
1995, 1996 2 × Sieger Triathlon Langdistanz
2004 4. Rang Ironman World Championship
2005 Deutscher Meister Triathlon Langdistanz
Status
zurückgetreten

Alexander Taubert (* 11. Februar 1969 in Mannheim) ist ein deutscher Triathlet, Sieger auf der Langdistanz (1995, 1996) und Deutscher Meister Triathlon Langdistanz (2005). Er wird in der Bestenliste deutscher Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt.

Werdegang Bearbeiten

Alexander Taubert startete 1986 in Koblenz bei seinem ersten Triathlon.

1991 nahm er erstmals in Roth bei einem Bewerb über die Langdistanz teil (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen).
1991, 1992 und 1993 gewann er jeweils beim Ironman Hawaii seine Altersklasse (bis 24 Jahre). 1995 und 1996 konnte er in Zürich auch den „Euroman“ gewinnen, die Vorgängerveranstaltung des Ironman Switzerland.

2002 wurde er als erster Triathlet in Mannheim Sportler des Jahres.[1]

Er startete zwischen 1991 und 2006 sechzehn mal in Folge beim Ironman Hawaii, sein größter Erfolg war ein vierter Rang 2004 – nachdem ihm nur vier Monate zuvor bei einem schweren Radunfall der Oberschenkelmuskel oberhalb des Knies durchtrennt wurde.

Deutscher Meister Triathlon-Langdistanz 2005 Bearbeiten

Im Juli 2005 wurde er beim Challenge Roth Deutscher Meister auf der Langdistanz.

Seit November 2010 ist er Cheftrainer des „Soprema Team TSV Mannheim“.[2] Alex Taubert lebt in Mannheim.

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 2002 Sportler des Jahres, Mannheim

Sportliche Erfolge Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten



Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.