FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Der Athletiksportverein ASV Atlas Bielefeld wurde am 1. März 1895 in Bielefeld gegründet. Die damaligen Grundsportarten waren zu der Zeit das Ringen und das Stemmen (Gewichteheben) sowie Tauziehen und Steinstoßen.

Mit Beginn des 1. Weltkrieges wurde die sportliche Entwicklung unterbrochen. Erst 1920, als die Turnhalle Bückardtschule an den ASV übergeben wurde, begann die Wiedergeburt des Vereins.

Während der Wirtschaftskrise in den 20er-Jahren boten die unterschiedlichen Vereine sinnvolle Tätigkeiten für die über 6 Millionen Arbeitslosen in Deutschland. Dies wirkte sich auch auf die Ringer und Gewichtheber-Abteilungen des ASV aus. So konnte die Ringermannschaft sogar von 1928 bis 1932 den Norddeutschen-Meistertitel nach Bielefeld holen.

1933 wurde der ASV von den Nationalisten aufgrund des Paragraphen 1 der Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutz von Volk und Staat und zur Erhaltung des inneren Friedens aufgelöst. Die verschiedenen Abteilungen existierten allerdings als Unterabteilungen anderer Bielefelder Sportvereine weiter.

Nach dem 2. Weltkrieg fand 1945 die Neugründung des ASV Atlas Bielefeld statt. Nach und nach entwickelte sich wieder ein sportliches Umfeld und so konnten im Jahre 1948 wieder die ersten Kreismeisterschaften stattfinden. Die ersten Kraftfahrzeuge vergrößerten die Reichweite und weiteten somit die Aktivitäten des Vereins bis in den hessischen und niedersächsischen Raum aus.

Die positive Entwicklung hat sich seitdem weiter fortgesetzt und das Sportangebot des Vereins hat sich deutlich erweitert. Heute zählt der Verein über 400 Mitglieder aller Altersklassen. Obwohl die Traditionssportarten Ringen und Gewichtheben stark und den Massensportarten zu kämpfen haben, stellt der ASV Atlas eine starke Ringermannschaft in der Landesliga mit Ambitionen auf den Aufstieg in die Verbandsliga.

Weblink Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.