FANDOM


Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Fairytale package multimedia Portal:MusikÜbersicht zum Thema Musik


Akademischer Gesangverein München

Wappen Zirkel
Coats of arms of None
Basisdaten
Gründung: 1861
Gründungsort: München
Korporationsverband: Sondershäuser Verband
Farben: Rosa-Weiß
Art des Bundes: Männerbund
Stellung zur Mensur: nichtschlagend
Wahlspruch: poemEhr unser Zier,

Lied das Panier, Gott unser Hort, That unser Wort!</poem>

Mitglieder insgesamt: ca. 700
Aktive: ca. 60
Website: www.agv-muenchen.de

Der 1861 gegründete Akademische Gesangverein (AGV) München ist eine musische, nicht farbentragende, aber farbenführende (rosa-weiß), nichtschlagende Studentenverbindung.

Verbindung Bearbeiten

Er ist zusammen mit der Akademischen Liedertafel Berlin (heute Akademisch-Musikalische Verbindung Berlin) Gründungsmitglied des Sondershäuser Verbandes Akademisch-Musikalischer Verbindungen (SV), dem er heute noch angehört. Anstatt eines sonst üblichen Zirkels führt der Verein eine Lyra in seinem Wappen. Als musische Studentenverbindung betreibt der AGV zwei Chöre, zwei symphonische Orchester, eine Jazzband und eine Theatergruppe. Neben der Studentischen Musikvereinigung Blaue Sänger Göttingen (ebenfalls zum Sondershäuser Verband gehörend) ist der AGV München die einzige Studentenverbindung, die ein eigenes Symphonieorchester unterhält.

Mitglieder Bearbeiten

Mit etwa 60 aktiven Studenten und etwa 700 Alten Herren gilt der AGV heute als größte Studentenverbindung Deutschlands. Dem AGV gehört die „Scholastika“, ein repräsentatives Gebäude im Stadtkern, welches eine der größten privaten Bühnen Münchens beherbergt.

Die Bezeichnung „Akademischer Gesangverein“ war unter den studentischen Chören des 19. Jahrhunderts sehr verbreitet. Der AGV München ist heute der letzte, der diesen Namen noch trägt.

Sonstiges Bearbeiten

Max Planck, Heinrich Mayr, Franz Lachner und Gustav Ritter von Kahr waren Mitglieder.

Weblinks Bearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.