VereinsWiki
Advertisement

Die 1. Karnevalsgesellschaft Daxlanden 1969 e.V. (1.KGD) wurde 1969 gegründet und umfasst derzeit ca. 160 Mitglieder aller Altersgruppen.

Der Verein ist sowohl Mitglied im Bund Deutscher Karneval (BDK), als auch in der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine, ferner im Festausschuss Karlsruher Fastnacht (FKF) und im Festausschuss Daxlander Fastnacht (FDF).

Vereinsgeschichte[]

Im April 1969 wurde die Karnevalsgesellschaft gegründet. Die Gründungsmitglieder stammten zum größten Teil aus der Vorgängerorganisation, dem 11-Rat des TSV Daxlanden. Erster Präsident war H. Ilg. Die Prunksitzungen wurden bereits damals und auch noch bis heute mit eigenen Kräften bestritten. 1998 wurde die Theatergruppe „D´Federbächler“ gegründet, die in Daxlander Mundart abendfüllende Schwänke und Komödien aufführt. Der Erfolg dieser Veranstaltungen beruht nicht nur auf der Leistung der Schauspieler, sondern auch auf der dargebotenen Möglichkeit, dort auch essen zu können.

Seit Januar 2004 erscheint die Vereinszeitung „Narrenblättle“, in der vierteljährlich Mitglieder und Freunde über die zahlreichen Aktivitäten informieren. Fester Bestandteil sind in jedem Jahr die Umzüge in Daxlanden, Forchheim und Karlsruhe. Auch bei den Veranstaltungen des Festausschuss Daxlander Fastnacht, der Narrentaufe und bei der Fastnachtsbeerdigung auf dem Daxlander Schlaucherplatz ist die 1. KGD aktiv dabei.

Frühere Aktiven[]

Seit Gründung des Vereins hatten viele bekannte Redner und Gruppen aus den eigenen Reihen unser Publikum begeistert. Die Gesangsgruppe "Die Brigande" nahmen in ihren Liedern und Texten über 22 Jahre lang die kommunale Politik von Karlsruhe aufs Korn. Die Mitwirkenden waren A. Paul, M. Hehn, H. Langer, B. Bechtold, J. Werner und P. Rastetter. In den Anfangszeiten der Gruppe war P. Schmitt (†) der musikalische Leiter der Truppe.

Das Dou "die fidelen Schlaucher" (H. Ilg, T. Poslovski und R. Rastetter (†)) waren über 33 Jahre aktiv und weit über die Grenzen von Daxlanden hinaus bekannt, durch Auftritte bei Rundfunk und Fernsehen.

Aktive Büttenredner[]

Der Karnevalsverein erzeugte schon einige Büttenredner aus den Verein heraus. So sind beispielsweise nachfolgende Personen aktuell in der Bütt aktiv:

  • A. Schmalbach
  • E. Kunth
  • R. Gillock
  • S. Scheurer
  • S. Scheurer
  • F. Schmalbach.

Tanzgarden[]

Der 1. KGD legt seit Jahren einen großen Wert auf eine erfolgreiche Jugendarbeit. Aus diesem Grunde existieren in der Zwischenzeit drei Tanzgarden:

  1. KGD Frösche, die jüngste Garde. In dieser tanzen Mädchen im Alter von 5 bis 9 Jahren.
  2. Schlaucher Bienen, die mittlere Garde. In dieser sind Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren aktiv.
  3. Daxlander Schnooge, die älteste Garde für Mädchen über 15 Jahren.

Kinderfasching[]

Der Kinderfasching der 1.KG Daxlanden gehört seit Generationen zum festen Bestandteil der Daxlander und Karlsruher Fastnacht. Die Kleinen und Grossen Besucher erwartet ein buntes und närrisches Programm aus Mitmachspielen, Gardetänzen, Büttenreden, Schautänzen und Kinderakrobaten. Die Clowns Alex & Marco, denen immer ein Motto für den Kinderfasching einfällt, stellen mit den Kindern bis eine Show bis zu 3 Stunden zusammen.


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.
Advertisement